The Flowers of War - Jin líng shí san chai (2011)

The Flowers of War - Jin líng shí san chai (2011)

Im Dezember 1937 eroberten die japanischen Truppen mit wenig Gegenwehr die chinesische Hauptstadt Nanking. In den folgenden Wochen kam es zu unkontrollierten Plünderungen, Vergewaltigungen und anderen Grausamkeiten durch japanische Truppen, denen bis zu 200'000 chinesische Zivilisten erlagen. Das Ereignis ging als das Massaker von Nanking in die Geschichte ein.

John Miller (Christian Bale) ist ein amerikanischer Totengräber in Nanking. Auf der Flucht vor den japanischen Soldaten findet er Zuflucht in einer katholischen Kirche, die nur noch von einer Gruppe Mädchen des Konvents bewohnt wird. Wenig später gesellen sich Prostituierte von einem nahegelegenen Bordell zu ihnen. Doch die Kirche erweist sich nicht als der erhoffte sichere Ort, und als die Japaner einfallen, gibt sich Miller in der Not als Priester aus, um die Frauen zu beschützen. Doch kann er die Fassade aufrecht erhalten? Und gibt es irgendeinen Weg aus der Stadt? [jon/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
146 Minuten
Produktion
, 2011
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 02:32

Golden Globes 2012: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Preise werden am 15. Januar 2012 vergeben. Wer wird wohl das Rennen machen?