Hop (2011)

Hop (2011)

Hop: Osterhase oder Superstar?

E.B. ist ein Häschen, dessen Bestimmung es ist, einmal Osterhase zu werden. Dazu hat er aber keine Lust und so verzieht er sich nach Hollywood, um eine Karriere als Schlagzeuger zu machen. Er trifft auf Fred, der keinen Job hat, aber grosse Träume. Und die drehen sich um Hasen und Schokoladeneier.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
95 Minuten
Produktion
2011
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 02:07

Alle Trailer und Videos ansehen

Patrick Nuo auf Ostereierjagd

E.B. ist ein Häschen, dessen Bestimmung es ist, einmal Osterhase zu werden. Dazu hat er aber keine Lust und so verzieht er sich nach Hollywood, um eine Karriere als Schlagzeuger zu machen. Er trifft auf Fred, der keinen Job hat, aber grosse Träume. Und die drehen sich um Hasen und Schokoladeneier.

"Sonic the Hedgehog" hat einen neuen Trailer

Nach Überarbeitung des Hauptcharakters sieht unser blauer Flitzer Sonic nun endlich so aus, wie wir ihn aus den Sega-Spielen kennen. Jetzt kann fast nichts mehr schiefgehen, oder?

"Rio" bleibt oben!

An den US-Kinokassen steht "Rio" weiterhin an der Sonne und kann sich gegen neue Konkurrenz behaupten. Während "Water for the Elephants" solide performt, säuft "Scream 4" immer weiter ab.

Rio schlägt Scream 4

An den US-Kinokassen sollte es eigentlich dieses Wochenende ein Duell geben. "Rio" gegen "Scream 4". Schlussendlich ist die Sache aber recht klar geworden. Und zwar für den Papagei.

Der Osterhase behauptet sich

Der Osterhase bleibt auch in der zweiten Woche an der Spitze der US-Kinocharts. Mit "Hop" konnte sich die herzige Familienkomödie der Konkurrenz erwehren. Doch nächste Woche kommen die harten Brocken.

Der Osterhase regiert in Hollywood

In den amerikanischen Kinos hat der Osterhase Einzug gehalten. Die herzige Komödie "Hop" holt sich den Thron an der Kasse und verweist seine kurzohrige Konkurrenz auf die Plätze.

Sucker Punch geschlagen!

An den US-Kinokassen gab's eine kleine Enttäuschung für "Sucker Punch". Der Film von Zack Snyder wurde von "Diary of a Wimpy Kid 2" geschlagen, der fast 25 Millionen Dollar einspielen konnte.

Der OutNow-Filmausblick 2011, Episode 1

Wir sagen euch, was alles von Januar bis März filmtechnisch auf uns zukommt.

Kommentare Total: 7

yan

Hop bietet herzige Familienunterhaltung mit einem ziemlich starken Soundtrack. Die BluRay hat ein sagenhaft schönes Bild und die animierten Tiere kommen so richtig schön zur Geltung. Rein storymässig ist Hop aber kein Hit. Die Ostergeschichte wird zwar neu erzählt, aber irgendwie fehlt ein Spannungsbogen. Was den Lachfaktor angeht, hält sich Hop auch in Grenzen. Einzig das fiese Küken Carlos und sein Angestellter Phil sorgen für reichlich Spass. Alles in allem kein schlechter Animationsfilm, aber trotzdem haben wir in der letzten Zeit oftmals bessere Streifen gesehen.

daw

Absolut herziger Film mit mehrfahchem "Jöööhh"-Effekt. Hat wirklich gut gefallen, obwohl die Story und die schauspielerischen Leistungen nicht gerade der Hammer sind. Aber der rockige Sound ist auch genial!

WideScreen03608

Ich muss sagen, der Film ist absolut familiengerecht und sehr kurzweilig. Die Zeit vergeht eigentlich wie im Fluge, eigentlich immer ein gutes Zeichen. Ehrlicherweise muss man schon sagen, dass die Story nicht allzu viel hergibt, trotzdem lohnt es sich ihn anzuschauen. Denn irgendiwe ist er eben doch eigen, denn so habe ich die Osterhasengeschichte noch nie gesehen. Die Kinder werden ihre helle Freude an dem herzig animierten Hasen haben. Der Knuddelfaktor ist sehr hoch.

Der Film ist also solide inszeniert, doch in meinem Kino habe ich wohl die Kopie, von der Kopie, von der Kopie, von der Kopie, von der Kopie vorgesetzt bekommen. Das Bild war absolut flach und detailarm. Wird langsam Zeit, dass sich das digitale Kino durchsetzt.

[Editiert von WideScreen03608 am 2011-04-04 08:54:04]

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen