Hell (2011)

Seit Jahren brennt die Sonne unerklärlich heiss auf die Erde nieder. Permanente Dürre hat das Land ausgetrocknet. Phillip, seine Freundin Marie und ihre Schwester Leonie sind auf dem Weg in die Berge, in der Hoffnung, dort Wasser zu finden. Doch sie sind die einzigen, die das vorhaben...

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
89 Minuten
Produktion
, 2011
Kinostart
- Verleiher: Vega
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:44

99 Luftballons

Seit Jahren brennt die Sonne unerklärlich heiss auf die Erde nieder. Permanente Dürre hat das Land ausgetrocknet. Phillip, seine Freundin Marie und ihre Schwester Leonie sind auf dem Weg in die Berge, in der Hoffnung, dort Wasser zu finden. Doch sie sind die einzigen, die das vorhaben...

Youcinema Fantastic Film Festival beginnt

In Oftringen findet vom 1. - 4. November zum zweiten Mal das YFFF statt. Neben diversen interessanten Premieren dürfen sich Filmfans auf einen Nachwuchswettbewerb mit hochstehender Jury freuen.

Schweizer Filmpreis Quartz 2012: Die Nominationen

Was Hollywood kann, können wir schon lange - und zwar Filmpreise vergeben. Heute wurden die Nominationen für den Schweizer Filmpreis Quartz bekannt. Die Preise gibt es am 17. März.

Kommentare Total: 7

db

Solide gemacht, atmosphärische Bilder und gute Schauspieler. Ansonsten bekanntes Szenario, nach bewährtem Schema mit einem Schluss den man erwarten kann.

db

schön wär's, in Zürich läuft das Ding nur in den fummligen Arthouse Kinos... wo es "better filmlovers" hat aber schlechte Qualität...

yan

In Oftringen läuft er im kleinen, aber doch schon ordentlichen Saal. Tiptop 😉

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen