Final Destination 5 (2011)

Final Destination 5 (2011)

Der Tod schlägt wieder zu. Diesmal hat er es auf eine Hängebrücke abgesehen. Aber ein paar Menschen schaffen es, dem Tod von der Schippe zu springen - jedenfalls für kurze Zeit. Denn Gevatter Tod findet es gar nicht toll, dass diese Menschen überlebt haben und holt sich nun einen nach dem anderen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
92 Minuten
Produktion
, 2011
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:18

Alle Trailer und Videos ansehen

All we are is Dust in the Wind...

Der Tod schlägt wieder zu. Diesmal hat er es auf eine Hängebrücke abgesehen. Aber ein paar Menschen schaffen es, dem Tod von der Schippe zu springen - jedenfalls für kurze Zeit. Denn Gevatter Tod findet es gar nicht toll, dass diese Menschen überlebt haben und holt sich nun einen nach dem anderen.

Death doesn't like to be cheated

Der Tod schlägt wieder zu. Diesmal hat er es auf eine Hängebrücke abgesehen. Aber ein paar Menschen schaffen es, dem Tod von der Schippe zu springen - jedenfalls für kurze Zeit. Denn Gevatter Tod findet es gar nicht toll, dass diese Menschen überlebt haben und holt sich nun einen nach dem anderen.

Deutscher Trailer zu "Renegades - Mission Of Honor"

Wenn eine Gruppe perfekt ausgebildeter Navy Seals auf einmal keine Befehle mehr befolgt, sondern lieber ihr eigenes Ding durchzieht, dann wird's chaotisch. Aber seht selbst!

"Holt die Gartenstühle rein!" Erster Trailer zum Katastrophenfilm "Into the Storm"

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ganz viel Kameragewackel. In diesem Katastrophenfilm ist aber nicht ein nervöser Teenager schuld, sondern ein Sturm, den die (Film-)Welt noch nie gesehen hat

Die Affen bleiben an der Spitze

"Planet of the Apes" gibt sich an den US-Kinokassen auch in der zweiten Spielwoche keine Blösse. Die Konkurrenz wurde in Schach gehalten, auch wenn sich ein Drama sehr gut schlägt.

Die Affen erobern die US-Kinos

Die Blockbuster geben sich an den US-Kinokassen die Klinke in die Hand. Momentan stehen intelligente Affen an der Tabellenspitze. Und kleine blaue Männchen zeigen Durchhaltewillen.

2011, das Sequel-Jahr

Dieses Jahr kommen so viele Fortsetzungen in die Kinos wie noch nie zuvor.

Kommentare Total: 23

WideScreen03608

Ehrlich Leute, so'n Scheiss! Auch dieser Teil kommt nicht im Ansatz an Teil 1 oder an den genialen Teil 2 heran. Kein Tod kommt überraschend, ausser die Schraubenschlüssel-Szene - zack, bumm, weg isser -war richtig gut. Ansonsten ideenlos, es wird keine Spannung aufgebaut, die Darsteller allesamt austauschbar und Dialoge zum davonrennen.

Einzig die Schlussszene, die den Kreis zum ersten Teil schliesst, kann man ansatzweise als gelungen bezeichnen. Der Rest ist ein Totalausfall.

blackpant2

Mit Final Destination 5 haben die Macher meiner Meinung nach einen gelungenen Abschluss gemacht. Die 3D Effekte sind der Hammer und ehrlich gesagt, war das mein allererster Film den ich mit kreideweissem Gesicht verlassen habe. Mann war mir schlecht! Und das obwohl ich eigentlich bevorzugt Psycho-Thriller und Horror-Filme schaue und keine Probleme mit Gedärmen ect habe. Der Film hat sich echt gelohnt ! Kann ich nur jedem empfehlen. Aber nur in 3D !! 😄

woc

Blu-ray-Review: Death doesn't like to be cheated

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen