A Dangerous Method (2011)

A Dangerous Method (2011)

Eine dunkle Begierde

Carl Gustav Jung, Leiter einer psychiatrischen Klinik, verheiratet und werdender Vater, wendet die Psychoanalyse von Sigmund Freud bei seiner Patientin Sabina Spielrein an. Die junge jüdische Russin leidet unter hysterischen Anfällen. Doch als Jung sich in sie verliebt, wird vieles komplizierter.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
99 Minuten
Produktion
, , , 2011
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:45

Alle Trailer und Videos ansehen

"Sind doch alles Psychos!"

Carl Gustav Jung, Leiter einer psychiatrischen Klinik, verheiratet und werdender Vater, wendet die Psychoanalyse von Sigmund Freud bei seiner Patientin Sabina Spielrein an. Die junge jüdische Russin leidet unter hysterischen Anfällen. Doch als Jung sich in sie verliebt, wird vieles komplizierter.

"The Imitation Game": Das Interview mit Keira Knightley

Wir trafen die britische Schauspielerin am Filmfestival in Toronto. Sie sprach unter anderem über Mathematik, ihre Brüste, Feminismus und darüber, warum sie nicht gerne vor der Kamera singt.

"The Amazing Spider-Man 2": Sarah Gadon wird zur Mary Jane

"Wow, that was fast!" Vor zwei Tagen entschied Regisseur Mark Webb Shailene Woodley aus seinem Spidey-Sequel zu schneiden. Ersatz für die Rolle der MJ hat er nun schon gefunden.

Bardem und Portman in "The Counselor"?

Jeremy Renner, Javier Bardem und Natalie Portman im Gespräch für Ridley Scotts Film. Michael Fassbender übernimmt den Lead in "The Counselor", mit dem Drehbuch von Cormac McCarthy.

Golden Globes 2012: Die Nominationen

Die Hollywood Foreign Press Association hat bekannt gegeben, wer sich alles Hoffnungen auf Preise machen kann. Die Preise werden am 15. Januar 2012 vergeben. Wer wird wohl das Rennen machen?

7. Zurich Film Festival: Das Programm, die Awards, die Gäste

Zurich Film Festival 2011

Vom 22. September bis zum 2. Oktober heisst es wieder "Film ab" in vier verschiedenen Kinos in Zürich. Neben Jurypräsident Laurence Fishburne sind auch weitere Hollywoodstars vor Ort.

Das Venedig-Tagebuch 2011

Venedig 2011

Aufregendes, Witziges, Absurdes, Spannendes vom Festival. Die Beobachtungen der OutNow-Crew, live und unzensiert. Wir präsentieren euch stolz, sozusagen direkt aus dem Kinosaal: unser Lido-Tagebuch!

Wenn der Cronenberg mit dem Waltz...

The Jew-Hunter startet durch: Christoph Waltz spielt im neuen Film von Cronenberg mit.

Kommentare Total: 6

kiri

Keira Knightley nervt mich auch, sie ist einfach nicht glaubwürdig. Und zwar nicht wegen ihrer Rolle, es ist sehr klar dass sie ja zu Beginn Patientin ist. Ich kenne mich ein wenig damit aus und ich finde nicht, dass sie sehr gut spielt. Zudem nervt sie auch, als sie gar nicht mehr Patientin ist.
Früher war sie eine gute Schauspielerin, aber die letzten paar Filme mit ihr fand ich gar nicht toll. Und auch bei den kommenden sieht es nicht sehr gut aus: Von Anna Karenina habe ich erst den Trailer gesehen, aber das reichte. Es ist extrem schade, dass dort auch wieder Keira Knightley in der Hauptrolle regelrecht den Film kaputt macht...

[Editiert von kiri am 2012-06-25 23:20:14]

ebe

Zitat rezensent (2011-10-19 13:46:45)

Das ist nicht die Kapellbrücke in Luzern, sondern der Rheintorturm in Konstanz, ihr Lokalpatrioten!

Oops...😏

Du dürftest vermutlich recht haben. Da der Film ja am Bodensee gefilmt wurde, macht Konstanz auch mehr Sinn als Luzern...

Ich habe den fraglichen Satz jetzt jedenfalls aus meiner Review entfernt, danke für den Hinweis.

rezensent

Das ist nicht die Kapellbrücke in Luzern, sondern der Rheintorturm in Konstanz, ihr Lokalpatrioten!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen