Cars 2 (2011)

Cars 2 (2011)

  1. , ,
  2. 106 Minuten

Kommentare Total: 9

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

jst

Filmkritik: Raus in die weite Welt

briandb82

Hallo,

ich habe den Film gesehen und war etwas enttäuscht. Der haette nicht unbediungt in 3D sein müssen. Aber gut: http://www.trailerlounge.de/film/cars-2

Liebe Grüsse,

Euer Brian

rscholer

Ein kleiner Fehler in der Inhaltsangabe von CARS 2:

Die Angebetete von McQueen heisst Sally und nicht Holley. Sie wird "gesprochen"
von Bonnie Hunt und nicht von Enily Mortimer.
Emily Mortimer spielt die Geheimagentin Holley Shiftwell, welche auf Mater
steht.

ebe

Zitat rscholer (2011-07-28 22:06:32)

Ein kleiner Fehler in der Inhaltsangabe von CARS 2:

Die Angebetete von McQueen heisst Sally und nicht Holley. Sie wird "gesprochen"
von Bonnie Hunt und nicht von Enily Mortimer.
Emily Mortimer spielt die Geheimagentin Holley Shiftwell, welche auf Mater
steht.

Da hast du recht. Ist korrigiert, vielen Dank für den Hinweis.

muri

Schön animierter, fetzig inszenierter und einfach toll gemachter Film. Die Story ist einfach, die Figuren glatt und die Details grandios. Die Sprecher (Turturro als italienischer Fräser) sind im Original sehr gut. Also unbedingt OV gucken!

Gefällt. Sehr gut.

Auch der Vorfilm (Toy Story: Hawaiian Vacation) ist witzig, wirkt aber ein bisschen zu überfüllt. Für kurze Sachen haben die Spielzeuge schlichtweg zu viele Charaktere.

muri

Blu-ray-Review: Auf die Plätze, fertig, los!

lolita

muss ich mir also anschauen :)

yan

Cars 2 bietet unglaublich stark animiertes Heimkino mit viele Liebe fürs Detail. Die Effekte und die Animationen sind wirklich 1A. Doch die Geschichte hat mir nicht besonders gefallen, die Auflösung ist völlig dämlich und irgendwie auch unlogisch, zudem wird wohl kein Kind verstehen was da eigentlich abging. Mater (Hook) hat mich den ganzen Film hindurch sowas von genervt. Im ersten Teil war sein dümmliches Getue ja noch erträglich, doch in Cars 2 nervt er nur noch pausenlos. Die italienische Fraktion hat Verstärkung bekommen, wirklich witziger sind sie aber dennoch nicht. Allgemein sitzen die Witze nicht mehr so wie in Teil 1 und wirken auch abgekupfert. Eigentlich schade, denn Cars 2 hätte tolle Figuren zu bieten. Fazit: Animation TOP, Geschichte FLOP

()=()

Toll animiert und ein paar rasante Actionszenen sind hier die grossen Pluspunkte. Humor und Storymässig eher Durchschnitt.

Kommentar schreiben