Big Mommas: Like Father, Like Son (2011)

Big Mommas: Like Father, Like Son (2011)

Big Mama's Haus - Die doppelte Portion

FBI-Agent Malcolm Turner muss erneut in den Fatsuit schlüpfen, um undercover in einer Highschool einen USB-Stick zu finden. Dieser wird auch von Gangstern gesucht, die bereits dafür jemanden umgebracht haben. Zeuge dieses Verbrechens wurde ausgerechnet der Stiefsohn von Turner.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
107 Minuten
Produktion
2011
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 02:06

Keiner zu klein, ein Mädel zu sein

FBI-Agent Malcolm Turner muss erneut in den Fatsuit schlüpfen, um undercover in einer Highschool einen USB-Stick zu finden. Dieser wird auch von Gangstern gesucht, die bereits dafür jemanden umgebracht haben. Zeuge dieses Verbrechens wurde ausgerechnet der Stiefsohn von Turner.

Let's get mommafied!

FBI-Agent Malcolm Turner muss erneut in den Fatsuit schlüpfen, um undercover in einer Highschool einen USB-Stick zu finden. Dieser wird auch von Gangstern gesucht, die bereits dafür jemanden umgebracht haben. Zeuge dieses Verbrechens wurde ausgerechnet der Stiefsohn von Turner.

Bald gibt es wieder Himbeeren

"The Hangover Part II" ist als schlechtestes Sequel und Remake nominiert. Adam Sandler stellt mit 11 Razzie-Nominationen einen Rekord auf. Auch die "Twilight"-Crew hat am 1. April nichts zu lachen.

"Unknown Identity" schlägt alle!

Liam Neeson ist "Unknown" und holt sich damit den Platz an der US-Kinocharts-Sonne

2011, das Sequel-Jahr

Dieses Jahr kommen so viele Fortsetzungen in die Kinos wie noch nie zuvor.

Kommentare Total: 4

woc

DVD-Review: Let's get mommafied!

yan

Ich kann nix dafür, aber ich mag Martin Lawrence einfach. Auch bei Big Momma 3 konnte ich mir das Lachen nicht verkneifen. Der Typ ist einfach so übelst saublöd, dass er schon wieder witzig ist. Das Gleiche gilt auch für den Film. Saudoof und zum Fremdschämen, aber trotzdem irgendwie unterhaltsam und komisch. Die High-School-Musical Zusätze sind nett und auch der Soundtrack passend gewählt. Ansonsten ist Big Momma schnell erzählt und storytechnisch lahm. Mich hats nicht besonders gestört.

Blaque2

war zu erwarten, oder?
😴

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen