Arthur (2011)

Milliardär Arthur Bach hat alles was er immer wollte: Reichtum und eine Nanny, die ihn aus allen Schwierigkeiten rausboxt. Doch jetzt kommt er zu der wichtigsten Entscheidung in seinem Leben: Entweder er heiratet die ihm vorgesehene Susan oder die junge Linda, welche er wirklich liebt.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
110 Minuten
Produktion
2011
Kinostart
- Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 01:27

Alle Trailer und Videos ansehen

Reich und doof

Milliardär Arthur Bach hat alles was er immer wollte: Reichtum und eine Nanny, die ihn aus allen Schwierigkeiten rausboxt. Doch jetzt kommt er zu der wichtigsten Entscheidung in seinem Leben: Entweder er heiratet die ihm vorgesehene Susan oder die junge Linda, welche er wirklich liebt.

Kann ein Film unnötiger sein?

Milliardär Arthur Bach hat alles was er immer wollte: Reichtum und eine Nanny, die ihn aus allen Schwierigkeiten rausboxt. Doch jetzt kommt er zu der wichtigsten Entscheidung in seinem Leben: Entweder er heiratet die ihm vorgesehene Susan oder die junge Linda, welche er wirklich liebt.

Erster Teaser zu «Tod auf dem Nil» ist da

Der zweite Auftritt von Meisterdetektiv Hercule Poirot unter der Regie von Kenneth Brannagh steht bevor. Mit vielen Stars, einem Mord auf dem Nil und dem Regisseur in der Hauptrolle. N'est-ce pas?

Bald gibt es wieder Himbeeren

"The Hangover Part II" ist als schlechtestes Sequel und Remake nominiert. Adam Sandler stellt mit 11 Razzie-Nominationen einen Rekord auf. Auch die "Twilight"-Crew hat am 1. April nichts zu lachen.

Der Osterhase behauptet sich

Der Osterhase bleibt auch in der zweiten Woche an der Spitze der US-Kinocharts. Mit "Hop" konnte sich die herzige Familienkomödie der Konkurrenz erwehren. Doch nächste Woche kommen die harten Brocken.

Der Osterhase regiert in Hollywood

In den amerikanischen Kinos hat der Osterhase Einzug gehalten. Die herzige Komödie "Hop" holt sich den Thron an der Kasse und verweist seine kurzohrige Konkurrenz auf die Plätze.

Der OutNow-Filmausblick 2011, Episode 2

In den kommenden drei Monaten rappelt es wieder mächtig im Karton: Bei "Battle LA" und "Pirates 4" geht die Post ab, während bei "Paul" und bei "Hangover 2" wieder die Lachmuskeln strapaziert werden.

Kommentare Total: 3

yan

Arthur ist cool. Russell Brand ebenso und der Cast um Arthur ist es auch. Ich hatte wirklich Spass mit dem debilen Pflock, der sich ständig Alk reinzieht und Blödsinn redet. Die Story, zwar altbekannt, gefällt und unterhält. Arthur ist ein Remake, ja ok, aber mit Russell Brand konnte man einen Schauspieler verpflichten der dem Film einen neuen Schliff gibt. Brand sorgt bei den einen für Kopfschütteln und andere wiederum bringt er eigentlich grundlos zum Lachen. Ich gehöre definitiv zu den Zweiten und bin deshalb auch ein Fan von Arthur.

Einzig der unnötige Kitsch hätte nicht sein müssen.

4.5

muri

DVD-Review: Kann ein Film unnötiger sein?

crs

Filmkritik: Reich und doof

Kommentar schreiben