Film socialisme (2010)

Film socialisme (2010)

Jean-Luc Godard präsentiert in seinem Film folgende drei Geschichten: In "Things such as" wird an einer Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer teilgenommen. Im zweiten Teil wird die Frage "Quo vadis, Europa?" von Kindern und Teenagern erörtert. Den Abschluss macht der interpretationsreiche "Humanities".

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
102 Minuten
Produktion
, 2010
Kinostart
, - Verleiher: Vega
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Französisch, 01:14

Das Traumschiff mit Jean-Luc Godard

Jean-Luc Godard präsentiert in seinem Film folgende drei Geschichten: In "Things such as" wird an einer Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer teilgenommen. Im zweiten Teil wird die Frage "Quo vadis, Europa?" von Kindern und Teenagern erörtert. Den Abschluss macht der interpretationsreiche "Humanities".

Kommentare Total: 7

mortimer3

Tja, und ich habe mir den Film angesehen, weil ich im Oktober 2010 auch mit der Costa Concordia unterwegs war. Aber wie gesagt: Godard ist mir eine Nummer zu "strange". Aber im tiefsten Winter auf dem Mittelmeer, das ist auch Godard-mässig befremdend.

rm

Godard hat den Film übrigens an Bord der Costa Concordia gedreht!

Man beachte den gelben Kamin im "Trailer".
via @PWellinski

El Chupanebrey

Zitat mortimer3 (2010-11-19 21:02:40)

Vielleicht haben sie auch nur Angst, dass der alte Jean-Luc kommt und sie mit dem Krückstock schlägt ...

Oder mit dem Ehrenoscar. 😄

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen