Sex and the City 2 (2010)

Nobel muss die Welt zugrunde gehn.

Carrie (Sarah Jessica Parker) und ihre drei Freundinnen führen mittlerweile ein ruhiges New Yorker Stadtleben. Sie sehen immer noch umwerfend aus, gehen gemeinsam in schicke Lokals lunchen und essen dort Salat. Charlotte (Kristin Davis) lebt den anderen Ladies ein harmonisches Familienleben vor, Samantha (Kim Cattrall) überbrückt mit 24 Hormonpillen am Tag ihre Menopause und steht nach wie vor auf scharfe Jungs, und Miranda (Cynthia Nixon) arbeitet zu viel bei einem Topanwalt.


Unsere Kritiken

2.0 Sterne 

» Filmkritik

2.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2010
Genres: Komödie, Drama, Romanze
Laufzeit: 146 Minuten

Kinostart: 27.05.2010
Verleih: Warner Bros. Switzerland

Regie: Michael Patrick King
Drehbuch: Michael Patrick King, Candace Bushnell (Charaktere from the book by), Darren Star (Erschaffer)
Musik: Aaron Zigman

Darsteller: Sarah Jessica Parker, Kristin Davis, Cynthia Nixon, Kim Cattrall, Minglie Chen, Chris Noth, David Eigenberg, Evan Handler, Alexandra Fong, Parker Fong, Mario Cantone, Willie Garson, Noah Mills, Liza Minnelli, Billy Stritch, Nadine Isenegger, Natalie Lomonte, Michael T. Weiss, Kelli O'Hara, David Alan Basche

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

13 Kommentare

Zitat muri (2010-10-20 09:43:18)
Zitat Markus (2010-10-20 09:35:55)
Zitat muri (2010-10-20 09:15:00)

...Das war vielleicht im Fernsehen okay, aber da war das Ganze ja auch nach 45 Minuten wieder gegessen.

30 Minuten...45 wären nur noch Folter gewesen...


Werbung miteingerechnet....;-p


My mistake sorry.. :-D

Zitat Markus (2010-10-20 09:35:55)
Zitat muri (2010-10-20 09:15:00)

...Das war vielleicht im Fernsehen okay, aber da war das Ganze ja auch nach 45 Minuten wieder gegessen.

30 Minuten...45 wären nur noch Folter gewesen...


Werbung miteingerechnet....;-p

Zitat muri (2010-10-20 09:15:00)

...Das war vielleicht im Fernsehen okay, aber da war das Ganze ja auch nach 45 Minuten wieder gegessen.

30 Minuten...45 wären nur noch Folter gewesen...

» Filmkritik: Die Rückkehr der Kleiderständerinnen

Für Sex and the City Fans natürlich ein absolutes Muss. Aber ich, als nicht-SatC-Fan aber auch als kein SatC-Hasser, finde den 2.Teil ziemlich lasch...

Der Anfang zog sich ziemlich lange hin und der Schluss ist nichts Besonderes. Abgesehen von den schönen Bildern von Abu Dhabi, ist es für mich ein Streifen den man (bzw. Frau ;-p) sich vielleicht 1x aus Neugierde ansieht und danach schnell wieder vergisst.