Remember Me (2010)

Remember Me (2010)

Tyler, ein junger Rebell aus New York, hat Probleme mit seinem Vater, seit die Familie durch eine Tragödie durchgeschüttelt wurde. Verständnis für seine Situation sucht er vergebens, bis er auf die wirblige Ally trifft. Was nach grosser Liebe aussieht, hat allerdings auch ihre dunklen Geheimnisse.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
113 Minuten
Produktion
2010
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Deutsch, 01:19

Alle Trailer und Videos ansehen

Tausend letzte Zigaretten

Tyler, ein junger Rebell aus New York, hat Probleme mit seinem Vater, seit die Familie durch eine Tragödie durchgeschüttelt wurde. Verständnis für seine Situation sucht er vergebens, bis er auf die wirblige Ally trifft. Was nach grosser Liebe aussieht, hat allerdings auch ihre dunklen Geheimnisse.

Zusammen aus der Krise

Tyler, ein junger Rebell aus New York, hat Probleme mit seinem Vater, seit die Familie durch eine Tragödie durchgeschüttelt wurde. Verständnis für seine Situation sucht er vergebens, bis er auf die wirblige Ally trifft. Was nach grosser Liebe aussieht, hat allerdings auch ihre dunklen Geheimnisse.

Kezia Burrows vertont einen Charakter

Die walisische Schauspielerin Kezia Burrows vertont den Hauptcharkter Nilin im kommenden Actionspiel "Remember Me". Die bei uns noch unbekannte Frau gibt einem etwas speziellen Charakter ihre Stimme.

Razzies 2011: Die Nominationen

Damit auch die schlechten Filme was zu feiern haben - die Nominationen der Himbeeren!

Kommentare Total: 28

woc

Finde den Film nach wie vor einer der besten in diesem Jahr. Es ist nicht nur wegen dem Ende, irgendwie überzeut das lockere und dann wieder sehr angespannte Zusammenspiel der Charaktere. Viel Wirkung mit wenigen Mitteln und dies nicht gekünstelt. Könnten sich einige Produktionen eine Scheibe davon abschneiden.

muri

DVD-Review: Zusammen aus der Krise

Sabine62

Zitat crs (2010-04-18 22:07:22)

Eine Spoilerwarnung soll wichtige Dinge des Filmes, z.B. das Ende, "verstecken". Es gibt nämlich noch viele, die den Film noch nicht gesehen haben. Wenn diese den Schluss schon kennen würden, hätten sie keine grosse Lust mehr den Film noch zu schauen.

Die Verwendung des Spoilers ist übrigens ganz einfach. Du findest beim Antwortenerstellen ein Symbol mit einem Schloss drauf. Markiere einfach den Text, den die "Unwissenden" nicht lesen sollten und klicke dann auf das Schloss. Wie das denn "live" aussieht, siehst du beim Beitrag von HomerSimpson.
Wenn es Probleme geben sollte, einfach melden.

Vielen Dank für den Hinweis, werde mich, jetzt wo ich es weis dranhalten.😎

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen