Piranha 3D (2010)

Nicht gleich den Kopf verlieren.

Es ist Spring Break, weshalb viele Teenies an den Lake Victoria kommen, um sich sinnlos zu besaufen und viel nackte Haut zu zeigen. Das Bier wird hektoliterweise herangekarrt, und die Mädchen haben ihre knappen und idealerweise weissen T-Shirts an. Der Spass kann beginnen. Auch Jake Forester (Steven R. McQueen) möchte am liebsten mitfeiern. Aber der hat von seiner Mutter Julie (Elisabeth Shue), die das Amt des Sheriffs innehat, den Auftrag gefasst, den Babysitter für seine kleine Schwester und einen ihrer Freunde zu spielen.


Unsere Kritiken

3.5 Sterne 

» Filmkritik

4.5 Sterne 

» Blu-ray-Kritik: 2D- & Real 3D-Version


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2010
Genres: Komödie, Horror
Laufzeit: 88 Minuten

Kinostart: 14.10.2010
Verleih: Ascot Elite

Regie: Alexandre Aja
Drehbuch: Pete Goldfinger, Josh Stolberg
Musik: Michael Wandmacher

Darsteller: Richard Dreyfuss, Ving Rhames, Elisabeth Shue, Christopher Lloyd, Eli Roth, Jerry O'Connell, Steven R. McQueen, Jessica Szohr, Kelly Brook, Riley Steele, Adam Scott, Ricardo Chavira, Dina Meyer, Paul Scheer, Brooklynn Proulx, Sage Ryan, Cody Longo, Brian Kubach, Ashlynn Brooke, Cavin Gray Schneider

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

14 Kommentare

auch auf BluRay gigantisch....und damit meine ich nicht nur Gianna's Vorbau. Ich mag den Erotic-Comedy-Splatter von Aja einfach sehr gut. Von A - Z toll umgesetzt. Grossartige Effects, tolle Splatterszenen, witzige Sprüche, geile Kills und sexy Girls, machen Piranha 3D zum perfekten Männerabendfilm.

» Filmkritik: Schnappis im Multipack

dank den titten noch ein sternli ^^

höhö, ja das gehört in die Kategorie der Filme, an die man sicher keine Ansprüche stellen kann, aber die so übertrieben sind, dass es einfach nur Fun ist. Also ich hatte meinen Spass, doch ich bleibe dabei Kids gehören nicht in Horrorfilme...

Aber jo will das Ding nicht in seiner Ursprünglichen Version sehen, bevor sie es noch 3 Monate überarbeitet haben, die Special Effects sind zum teil doch arg übel...

ahahah, der film verspricht tits'n'gore und hält, was er verspricht! sauglatte unterhaltung. am besten mit ner gruppe und allohool zu geniessen :-D