Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 1 (2010)

Harry Potter and the Deathly Hallows: Part 1 (2010)

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1

Harry Potter will seinem Erzfeind Voldemort nun definitiv an den Kragen. In dem er verstreute Horkruxe findet und damit den bösen Zauberer schwächt, kann er die entscheidene Schlacht gewinnen. Aber die Teile sind erstens gut versteckt und zweitens durch allerlei Magie geschützt...

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
146 Minuten
Produktion
, 2010
Kinostart
, , - Verleiher: Warner Bros.
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:13

Alle Trailer und Videos ansehen

Der Anfang vom Ende

Harry Potter will seinem Erzfeind Voldemort nun definitiv an den Kragen. In dem er verstreute Horkruxe findet und damit den bösen Zauberer schwächt, kann er die entscheidene Schlacht gewinnen. Aber die Teile sind erstens gut versteckt und zweitens durch allerlei Magie geschützt...

Camping-Fieber!

Harry Potter will seinem Erzfeind Voldemort nun definitiv an den Kragen. In dem er verstreute Horkruxe findet und damit den bösen Zauberer schwächt, kann er die entscheidene Schlacht gewinnen. Aber die Teile sind erstens gut versteckt und zweitens durch allerlei Magie geschützt...

"The Hobbit" Extended Cut?

Peter Jackson hat anscheinend soviel gutes Material, dass es nicht nur für zwei, sondern auch für drei Hobbit-Filme reichen würde. Doch wird das Studio mitmachen? Die Verhandlungen laufen.

"Harry Potter 7.2": Rekord, Rekorde

Der letzte Teil der Reihe spielte in den ersten drei Tagen 168.5 Millionen in den US-Kinos ein. Damit verwies man "The Dark Knight" auf den zweiten Platz. Ob sich das in einem Jahr wieder ändert?

MTV Movie Awards 2011: "Twilight", what else?!

"The Twilight Saga: Eclipse" heisst der grosse Gewinner bei den MTV Movie Awards 2011, welche letzte Nacht verliehen wurden. Sogar für Justin Bieber hat es für einen Preis gereicht.

MTV Movie Awards 2011: Die Nominierten

"Twilight triumphiert!" Wenn solche Sätze erklingen, wird klar, dass es sich weder um die Oscars noch um die Golden Globes handelt, sondern um die MTV Movie Awards. "Eclipse" ist achtmal nominiert.

Die BAFTA-Awards 2011

Zwei Wochen vor den Oscars küren die Briten die besten Filme des vergangenen Jahres.

Simon Otto holt Visual Effects Society Award

Neben "How to Train Your Dragon" räumt auch "Inception" ab.

Oscars 2011: Die Nominationen

The King's Speech holt 12 Nominierungen

Oscar für Scott Pilgrim?

Noch sieben Filme sind im Oscar-Rennen für die besten Visual Effects.

Der Harry-Potter-Teaser ist online

Wir haben den neusten Harry Potter Teaser. Das Finale wird dramatisch.

Hat Radcliffe fertig?

Daniel Radcliffe soll sich vom Schauspielern zurückziehen und hinter die Kamera wechseln.

Kommentare Total: 28

puppet

Zitat yan (2011-05-05 11:56:55)

dafür erfahrt man umso mehr über die Charaktere und die eigentliche Geschichte...

Aha und was erfährt man denn von den Personen noch zusätzlich? Ich denke in den ersten 6 Teilen hat man über Harry und seine Freunde mehr als genug erfahren, darum hab ich auch ein bisschen mehr erwartet, als nur ein wenig Camping im Düsterwald.....

sorry ich glaub ich hab das missverständlich geschrieben. ich meine das man die situation in der die charaktere sind besser versteht, die beziehung zwischen ron/hermine und harry... ausserdem kann man diesen teil einfach nicht abkürzen... wer das buch gelesen hat weiss das... es läuft ja auf das hinaus, dass sie zuerst überhaupt keine ahnung haben wo die horkruxe versteckt sind... ich finde wenn man ein Buch verfilmt sollte man es schon so gut als möglich umsetzen (nicht so wie bei "Eragon" :S) und alle wichtigen szenen mit einbeziehen, wem s nicht passt... tja geschmackssache, aber ich mag den Teil sehr und freu mich umso mehr auf den letzten ;)

yan

dafür erfahrt man umso mehr über die Charaktere und die eigentliche Geschichte...

Aha und was erfährt man denn von den Personen noch zusätzlich? Ich denke in den ersten 6 Teilen hat man über Harry und seine Freunde mehr als genug erfahren, darum hab ich auch ein bisschen mehr erwartet, als nur ein wenig Camping im Düsterwald.....

puppet

wirklich schlechte kritik hier.... Jeder der das Buch gelesen hat weiss das hier wenige action szenen sind... dafür erfahrt man umso mehr über die Charaktere und die eigentliche Geschichte... ich finde diesen Teil super gemacht... man hat das BUCH wirklich toll verfilmt. Für Leute die halt nur Action wollen und nicht an der Geschichte intressiert sind ist es halt ein reinfall... ich persönlich habe es lieber wenn man die Geschichte korrekt schildert anstatt einfach 1e action szene nach der andere zu haben... freu mich auf Teil 2

PS das man für dieses Buch 2 Teile macht da es sehr viel Handlung beinhaltet ;)

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen