Green Zone (2010)

Green Zone (2010)

Der Einmarsch der (vorwiegend) amerikanischen Streitkräfte 2003 im Irak wurde damit begründet, dass der Schurkenstaat atomare Waffen besitzen würde. Was aber passiert, wenn diese Massenvernichtungswaffen gar nicht gefunden werden? Ein einzelner Soldat fängt an, auf eigene Faust zu ermitteln.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
115 Minuten
Produktion
, , , 2010
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:28

Alle Trailer und Videos ansehen

Was lief da genau mit den MVW?

Der Einmarsch der (vorwiegend) amerikanischen Streitkräfte 2003 im Irak wurde damit begründet, dass der Schurkenstaat atomare Waffen besitzen würde. Was aber passiert, wenn diese Massenvernichtungswaffen gar nicht gefunden werden? Ein einzelner Soldat fängt an, auf eigene Faust zu ermitteln.

Wo sind die Waffen?

Der Einmarsch der (vorwiegend) amerikanischen Streitkräfte 2003 im Irak wurde damit begründet, dass der Schurkenstaat atomare Waffen besitzen würde. Was aber passiert, wenn diese Massenvernichtungswaffen gar nicht gefunden werden? Ein einzelner Soldat fängt an, auf eigene Faust zu ermitteln.

"Memphis" nicht von Universal

Dass Paul Greengrass ein Martin-Luther-King-Drama plant, weiss man seit ein paar Wochen. Doch jetzt lässt die Produktionsfirma Universal das Projekt fallen. Warum, ist jedoch nicht so klar.

Paul Greengrass macht Martin-Luther-King-Drama

In "Memphis" rollt er die traurigen Ereignisse aus dem Jahr 1968 nochmals auf.

Drachen übernehmen US-Kinocharts!

Wie man einen Drachen trainiert, weiss nun halb Amerika. Der Film ist auf Nummer 1!

Der OutNow-Filmausblick 2010, Episode 1

In den Kinos wieder mal was Neues. Wir wagen einen ersten Ausblick. Heute: Januar bis März

Kommentare Total: 14

pb

Wackelkamera von A-Z, meine Güte... Und den Film habe ich fast schon wieder vergessen. Hm...

ma

Blu-ray-Review: Wo sind die Waffen?

eowyn44

Also nach der Bewertung von outnow hab ich auch mehr von dem Film erwartet und war drum auch ziemlich enttäuscht. überraschungen hatte der streifen keine parat und die charaktere waren bis auf "Freddy" ziemlich oberflächlich. (dass die Amis den nicht mal bei seinem richtigen Namen rufen konnten😴) Die Actionscenen waren überzeugend und die Schauplätze eindrucksvoll. Aber das reicht eben nicht aus. Da schau ich mir lieber nochmals die Bournefilme an.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen