The Crazies (2010)

The Crazies (2010)

In einem kleinen Städtchen schlägt das Grauen zu. Normale und nette Mitbürger verwandeln sich plötzlich in tödliche Mordmaschinen. Ein abgestürztes Flugzeug und ausgelaufene Chemikalien sind der Grund dafür. Dem Wahnsinn entgegenstellen muss sich nun der Sheriff. Der arme Kerl...

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
101 Minuten
Produktion
, 2010
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 01:53

Alle Trailer und Videos ansehen

Der Anfang allen Wahnsinns

In einem kleinen Städtchen schlägt das Grauen zu. Normale und nette Mitbürger verwandeln sich plötzlich in tödliche Mordmaschinen. Ein abgestürztes Flugzeug und ausgelaufene Chemikalien sind der Grund dafür. Dem Wahnsinn entgegenstellen muss sich nun der Sheriff. Der arme Kerl...

Ja, bist du deppert!

In einem kleinen Städtchen schlägt das Grauen zu. Normale und nette Mitbürger verwandeln sich plötzlich in tödliche Mordmaschinen. Ein abgestürztes Flugzeug und ausgelaufene Chemikalien sind der Grund dafür. Dem Wahnsinn entgegenstellen muss sich nun der Sheriff. Der arme Kerl...

Vorsicht, Ansteckungsgefahr! Die 11 packendsten Pandemiefilme

AtHomeNow

Die Filmwelt hat sich schon verschiedentlich mit Pandemien befasst. Aus aktuellem Anlass haben wir die 11 spannendsten Filme zusammengesucht, in denen eine Krankheit die Welt ins Chaos stürzt.

Ist Jason nun endgültig tot? "Friday the 13th"-Reboot eingestampft

Ursprünglich hatte Paramount geplant, einen neuen "Friday the 13th"-Film noch dieses Jahr in die Kinos zu bringen. Nun hat man die Arbeiten bei diesem Projekt ganz eingestellt.

Hat "Friday the 13th"-Reboot seinen Regisseur gefunden?

Jason holt schon bald wieder die Machete aus dem Schuppen, um Jagd auf Teenies zu machen. Deadline meldet nun, dass Jason von Regisseur Breck Eisner die Anweisungen erhalten soll.

Personalplanungen in Hollywood

Timothy Olyphant als Snake Plissken? Daniel Day-Lewis als Moriarty?

NIFFF wird zehn Jahre alt!

NIFFF 2010

Das Horrorfestival der Schweiz startet in wenigen Tagen und OutNow.CH ist dabei!

Der OutNow-Filmausblick 2010, Episode 2

Here we go again! Der Filmausblick für das zweite Quartal des Jahres 10.

Super Bowl? Trailer Bowl!

Die wohl teuersten Trailerplatzierungen des Jahres waren gestern im US-TV zu sehen

Kommentare Total: 9

crs

DVD-Review: Ja, bist du deppert!

Ghost_Dog

saubere unterhaltung, nette story, die darsteller machen ihre sache auch richtig, kann unterhalten die ganze sache. und hat ein paar coole, recht deftige szenen. endlich mal wieder ein echt geiles, so richtig fatlistisches ende! gefällt! 😊

pps

Sehr spannend das Teil, kann ich absolut empfehlen. Teilweise fand ichs schon etwas gar krass (jaja, das Alter macht sich langsam bei mir bemerkbar 😉); allerdings ist der Film schön vorhersehbar gemacht, man weiss eigentlich immer, wann jemand von hinten heranspringt, der Schreck- und Gruselfaktor ist also absolut im Rahmen. Trotzdem ist der Film nicht langweilig. Auch die Schauspieler fand ich gut gewählt. Ich sehe ja Timothy Olyphant sehr gerne, seinen Deputy-Kumpel fand ich aber noch ein Stückchen cooler. Hab erst beim Nachschauen auf Imdb gemerkt, dass man den ja sogar kennt, z. B. aus Across the Universe. Was ein bisschen Schnauz und Haarfarbe alles anstellen können... 😮

Übrigens war das wieder so ein Film, wo praktisch alle guten Szenen im Trailer zu sehen waren. Den Trailer fand ich eigentlich wirklich gut, der machte sicher nicht nur mir Lust, den ganzen Film schauen zu gehen, aber ein bisschen was Cooles hätte man sich schon noch aufsparen können. Unterhaltsam, erschreckend und mitreissend war der Film aber trotzdem.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen