Chico & Rita (2010)

Chico & Rita (2010)

Kuba im Jahr 1948: Der junge talentierte Pianist Chico zieht mit seinem Kumpel Ramon um die Häuser. Als sie eines Abends in einen Club gehen, fällt Chico die Sängerin Rita auf. Er verliebt sich sofort in sie und nach einiger Zeit liebt sie auch ihn. Doch die Beziehung steht unter keinem guten Stern.

Regie
, ,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
94 Minuten
Produktion
, 2010
Kinostart
, - Verleiher: Praesens
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

"Spiel es noch einmal, Chico"

Kuba im Jahr 1948: Der junge talentierte Pianist Chico zieht mit seinem Kumpel Ramon um die Häuser. Als sie eines Abends in einen Club gehen, fällt Chico die Sängerin Rita auf. Er verliebt sich sofort in sie und nach einiger Zeit liebt sie auch ihn. Doch die Beziehung steht unter keinem guten Stern.

Oscars 2012: Die Nominationen

Michel Hazanavicius' Stummfilmdrama "The Artist" darf sich Hoffnungen auf zehn Preise machen. Zu den Gewinnern zählen auch Rooney Mara und Gary Oldman, während Leonardo DiCaprio keine Oscarchance hat.

Oscar 2012: Welcher Trickfilm darf es sein?

18 Animationsfilme sind qualifiziert, für einen Oscar nominiert zu werden. Damit ist auch klar, dass es am 24. Januar 2012 fünf Werke auf die Nominationsliste schaffen werden.