4.3.2.1. (2010)

Als sich in einer ihrer Handtaschen plötzlich eine Handvoll Blutdiamanten findet, geraten die vier Freundinnen Jo, Cass, Shannon und Kerry in den grössten Schlamassel ihres Lebens. Die Odyssee führt von London bis nach New York und lässt die Wege der Vier sich immer wieder kreuzen.

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
117 Minuten
Produktion
2010
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 02:05

Frauensache

Als sich in einer ihrer Handtaschen plötzlich eine Handvoll Blutdiamanten findet, geraten die vier Freundinnen Jo, Cass, Shannon und Kerry in den grössten Schlamassel ihres Lebens. Die Odyssee führt von London bis nach New York und lässt die Wege der Vier sich immer wieder kreuzen.

Kommentare Total: 2

yan

Empfand 4.3.2.1 anfangs auch als schwer zugänglich, doch die Geschichte wird dann Minute für Minute besser und vor allem auch sehr geschickt aufgeklärt. Der Film macht gerade gegen Ende sehr viel Spass, der Soundtrack rockt, die Girls, allen voran Emma Roberts, sind der Knaller und die Diamantenraub-Story entwickelt sich als interessanter als anfangs gedacht. Cooler Streifen.

woc

Blu-ray-Review: Frauensache

Kommentar schreiben