Star Trek (2009)

Star Trek (2009)

Vor Jahren zerstörte ein fremdes Raumschiff die USS Kelvin und tötete dabei James Kirks Vater. Nun ist es zurück und greift den Planeten Vulcan an. Kirk, Bones, Spock, Uhura, Sulu, Chekov und Scotty müssen sich auf der neuen USS Enterprise zu einem Team zusammenfinden und den Feind bekämpfen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
127 Minuten
Produktion
, 2009
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 02:07

Alle Trailer und Videos ansehen

Neue Gesichter, neue Abenteuer

Vor Jahren zerstörte ein fremdes Raumschiff die USS Kelvin und tötete dabei James Kirks Vater. Nun ist es zurück und greift den Planeten Vulcan an. Kirk, Bones, Spock, Uhura, Sulu, Chekov und Scotty müssen sich auf der neuen USS Enterprise zu einem Team zusammenfinden und den Feind bekämpfen.

Manchmal benötigt das Klassische etwas Rock n' Roll

Vor Jahren zerstörte ein fremdes Raumschiff die USS Kelvin und tötete dabei James Kirks Vater. Nun ist es zurück und greift den Planeten Vulcan an. Kirk, Bones, Spock, Uhura, Sulu, Chekov und Scotty müssen sich auf der neuen USS Enterprise zu einem Team zusammenfinden und den Feind bekämpfen.

Die Filme des Christopher Nolan: «Batman Begins»

Christopher Nolan

Nachdem er sich bei «Insomnia» bewiesen hatte, wurde Christopher Nolan 2003 der Reboot der Batman-Franchise anvertraut. Eine sensationelle Erfolgsgeschichte nahm so ihren Lauf.

OutNow Daily Spotify Playlist #22

SoundNow

Der Weltraum: unendliche Weiten. Dies sind die musikalischen Abenteuer auf dem Raumschiff Enterprise mit Jerry Goldsmith, James Horner, Michael Giacchino und weiteren an Bord.

Erster Trailer zum neuen "The Grudge" ist da!

Ein Geisterhaus und bleiche Dämonen, welche die Besucher heimsuchen. Das ist "The Grudge", der nun, nach einigen mehr oder weniger erfolgreichen Teilen, einen Reboot erhält. Der Trailer ist da!

Brad Pitt in Space: Erster spektakulärer Trailer zum Sci-Fi-Film "Ad Astra"

Ursprünglich hätte der Film schon im Mai 2019 in die Kinos kommen sollen. Doch dann musste der Start wegen aufwändiger Visual Effects verschoben werden. Eine gute Entscheidung, wie der Trailer zeigt.

Trailer zu "Who We Are Now" mit Jason Biggs

Eine aus der Haft entlassene Frau will das Sorgerecht für ihren Sohn zurückgewinnen. Das stellt sich als nicht so einfach heraus, und ausserdem hat sie noch mit anderen Problemen zu kämpfen.

Quentin Tarantino und J.J. Abrams arbeiten an einem "Star Trek"-Film

Der grosse "Star Trek"-Fan Tarantino ist an Abrams mit einer Storyidee herangetreten, die man nun gedenkt umzusetzen. Tarantino könnte bei dem Film dann sogar die Regie übernehmen.

Universal stellt offiziell sein "Dark Universe" vor

Heutzutage muss jedes grosse Filmstudio sein eigenes Franchise mit Solofilmen und Crossovern haben. Auch Universal macht jetzt mit - und zwar mit einem, das sich um klassische Monster drehen wird.

J.J. Abrams spricht von "Star Trek 4" mit Chris Hemsworth

Bevor Hemsworth zu "Thor" wurde, spielte er im "Star Trek"-Film von 2009 den Vater von James T. Kirk (Chris Pine). Produzent J.J. Abrams sagte nun, dass die Figur im vierten Teil zurückkehren soll.

Anton Yelchin verstorben

Der junge Schauspieler Anton Yelchin, bekannt aus "Star Trek" und "Alpha Dog", ist heute Morgen nach einem Autounfall verstorben. Dieses Jahr ist Yelchin in "Star Trek Beyond" bei uns zu sehen.

Zwei neue TV-Spots zu "Star Wars: Episode VII - The Force Awakens"

Noch etwas mehr als zwei Wochen dauert es bis zum Kinostart von J.J. Abrams' Weiterführung der legendären Weltraumsaga. Disney macht mit zwei Spots die Warterei noch unerträglicher.

"Wonder Woman": Wird Chris Pine zum "Love interest"?

"Kirk" nimmt mal eine Auszeit von der Enterprise und wird in der Comicverfilmung von Warner Bros. die Rolle des Steve Trevor übernehmen, welcher in den Comics das Love interest der Heldin ist.

"Kingsman"-Star Sofia Boutella in "Star Trek 3"

In "Kingsman - The Secret Service" schnitt sie ihre Gegner in zwei Teile. Ob sie das gleiche auch bei Kirk und Spock versuchen wird, bleibt abzuwarten. Boutella ist beim dritten Teil an Bord.

Snowden-Pic bekommt prominenten Zuwachs

Oliver Stone dreht einen Film über den Whistleblower Edward Snowden. Dafür hat er sich bereits einen Star in der Hauptrolle gesichert. Nun geht's darum, die Nebenrollen prominent zu besetzen.

"Dawn of the Planet of the Apes": Das Interview mit Matt Reeves

Wir trafen den Autor und Regisseur in Berlin und sprachen mit ihm über seinen Einfluss auf die Story von "Dawn", die Emotionalität des Motion Capturing und darüber, warum kein Affe zu Schaden kam.

Universal bringt die Monster zusammen

Frankenstein, die Mumie und andere Monster kriegen die Chance, sich im 21. Jahrhundert zu beweisen. Das Ziel von Universal ist es, eine Art "Avengers mit Monstern" auf die Beine zu stellen.

Star Trek holt Iron Man vom Thron

Die Trekkies haben gesprochen! Der neue Film "Star Trek Into Darkness" hat "Iron Man 3" von der Spitze der US-Kinocharts vertrieben. Aber ist er so erfolgreich wie 2009 "Star Trek"?

"Iron Man 3" schlägt "The Great Gatsby"

An den US-Kinokassen scheint "Iron Man 3" nicht zu stoppen zu sein. Auch Leonardo DiCaprio muss mit seinem "The Great Gatsby" hinten anstehen und kann sich nur Platz zwei der Charts sichern.

"Star Trek Into Darkness": J.J. Abrams im Interview

Der Abschluss der Reihe von OutNow.CH-Interviews zum grandiosen Sci-Fi-Spektakel anlässlich der Premiere in Berlin. Als Krönung sprachen wir mit dem Regisseur: TV- und Kino-Mastermind J.J. Abrams.

"Fast and Furious 6": Livestream von der Weltpremiere

Sei heute Abend ab 18:30 live dabei, wenn Vin Diesel, Paul Walker und Co. anlässlich der Weltpremiere des neusten "Fast and Furious"-Streifens über den roten Teppich in London laufen.

"Star Trek Into Darkness": Produzent Bryan Burk im Interview

Bad Robot von J.J. Abrams gehört zu den erfolgreichsten Produktionsfirmen Hollywoods. OutNow.CH traf anlässlich eines "Star Trek Into Darkness"-Previews in Berlin deren Produzenten Bryan Burk.

J.J. Abrams dreht "Star Wars: Episode VII"

Der Regisseur des "Star Trek"-Reboots wurde laut "The Wrap" von Disney auserkoren, die Sternensage weiterzuführen. Abrams konnte sich unter anderem gegen Ben Affleck durchsetzen.

"Star Trek Into Darkness": Erstes Filmmaterial

J.J. Abrams war zu Gast bei Talkmaster Conan O'Brian und hatte erstes Filmmaterial zu "Star Trek 2" dabei. Doch bevor die Trekkies zur hyperventilieren beginnen: Der Ausschnitt ist sehr, sehr kurz.

"Dredd" mit Einspielschwierigkeiten

An den nordamerikanischen Kinokassen hätte "Dredd" eigentlich einschlagen sollen. Nun, nach dem ersten Wochenende, muss man da ein bisschen umdenken. Denn der Flop schient vorprogrammiert.

Reboot-Mania in Hollywood

Mit "The Amazing Spider-Man", welcher ab heute in den CH Kinos anläuft, startet Hollywood die Franchise von Grund auf neu und fügt den Marvel-Helden auf der schier unzähligen Liste der Reboots hinzu.

"The Mummy" und "Van Helsing" kommen wieder

Universal plant ein Reboot von der Mumie und will nochmals einen Versuch mit Vampirjäger Van Helsing wagen. Bei letzterem Projekt ist Superstar Tom Cruise für die Titelrolle im Gespräch.

Fünf Neue fürs "Total Recall"-Remake

Kate Beckinsale, Jessica Biel, Ethan Hawke, John Cho und Bill Nighy kämpfen mit oder gegen Colin Farrell in der Neuauflage des Schwarzenegger-Klassikers. Regie führt Beckinsale-Gatte Len Wiseman.

Avatar holt sich nächsten Rekord

Böse Downloads machen auch vor Pandora nicht halt. Alle wollen "Avatar" gucken. Egal wie.

Anton Yelchin als Harry Osborn?

Gerüchte besagen, dass Anton Yelchin den Gegenpart von Spider-Man spielen soll.

Winona Ryder kommt wieder

In der neuen Komödie von Ron Howard soll Winona Ryder eine der Hauptrollen übernehmen.

And the Oscar went to...

Die lange Oscar-Nacht ist vorbei, die Gewinner stehen fest und das Feiern kann beginnen...

Die Oscar-Nominierungen sind bekannt!

Wie jedes Jahr werden die Goldmänner vergeben, hier sind die möglichen Kandidaten

Spock wird zu Gershwin

Steven Spielberg plant eine Biographie von George Gerswhin. In der Hauptrolle: Mr. Spock

Star Trek 2, die Autoren über das Sequel

An einem umfassenden Q&A gaben die Autoren Auskünfte über ihre Arbeit an Star Trek

Bruce Willis wird rot

In der neuesten Comicverfilmung "Red" holt sich Bruce Willis namhafte Kollegen an Bord.

Star Trek als Download? Yes Please!

"Star Trek" war der Film, der im Jahr 2009 am meisten downgeloadet wurde. Warum nur?

Oscar für Avatar?

Die Academy gibt die Halbfinalisten für die Sparte besten Special Effects bekannt.

Der Sexy Depp

Der sexiest Man alive ist einmal mehr Johnny Depp. Er verweist die Jugend locker.

Jack Ryan wieder in Action?

Nach vier erfolgreichen Filmen geht CIA-Mann Jack Ryan wieder auf grosse Rettungsmission.

Stiller schlägt den Terminator

Ben Stillers neuer Museumsfilm hat an den US-Kinokassen den Terminator versenkt.

Ein grosser Star für Star Trek?

Chris Pine war für die Rolle von James T. Kirk nur zweite Wahl. Wer war die Erste?

Kommentare Total: 84

db

Naja Klingonen wurden in den Kinofilmen mit Kirk verheizt, die Borg kahmen erst später dazu. Deshalb ist anzunehmen, dass diese zuerst zum Zug kommen, neben den Romulaner. Wenn Abrams nicht wie nach den Gerüchten erstmals mit Genesis und Khan arbeitet. Na mal gucken, jedenfalls soll das Abtenteuer mit Teil 2 erst richtig losgehen.

Chemic

Und das beinahe Synchron...RESPECT! 😄

gargamel

Zitat Chemic (2009-11-30 09:43:46)

Frage an die Kenner: Darf man mit den Borg und den Klingonen in weiteren Teilen rechnen oder gibts da irgendwie einen Storyline die das nicht zulassen würde?

mit der einführung der alternativen (zur originalen serie) zeitlinie haben sich die macher alle optionen eröffnet... grundsätzlich...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen