Precious: Based on the Novel Push by Sapphire (2009)

Precious: Based on the Novel Push by Sapphire (2009)

Die 16-jährige Claireece Jones, genannt "Precious", ist eine Aussenseiterin: Schwarz, übergewichtig, zum zweiten Mal schwanger von ihrem eigenen Vater, während sie von ihrer Mutter nur Hass zu spüren bekommt. Mit Hilfe einer Lehrerin lernt sie, in ihrem schwierigen Leben zurechtzukommen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
110 Minuten
Produktion
2009
Kinostart
, - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 02:31

Alle Trailer und Videos ansehen

Nicht für die Schule, für's Leben lernen wir!

Die 16-jährige Claireece Jones, genannt "Precious", ist eine Aussenseiterin: Schwarz, übergewichtig, zum zweiten Mal schwanger von ihrem eigenen Vater, während sie von ihrer Mutter nur Hass zu spüren bekommt. Mit Hilfe einer Lehrerin lernt sie, in ihrem schwierigen Leben zurechtzukommen.

Der wohl grösste Pechvogel der Welt

Die 16-jährige Claireece Jones, genannt "Precious", ist eine Aussenseiterin: Schwarz, übergewichtig, zum zweiten Mal schwanger von ihrem eigenen Vater, während sie von ihrer Mutter nur Hass zu spüren bekommt. Mit Hilfe einer Lehrerin lernt sie, in ihrem schwierigen Leben zurechtzukommen.

Goldmännchen-Radar: Das Oscar-Rennen hat begonnen

Goldmännchen-Radar

In unserer neuen Artikel-Reihe fokussieren wir uns auf das grosse Oscar-Rennen. Welches sind die Favoriten und wer wird am Ende die meisten Goldmännchen nach Hause nehmen? Wir wagen eine Prognose.

"The Hunger Games" - "Die Tribute von Panem": Effie, Haymitch und Cinna

In der Welt von "The Hunger Games" leben natürlich nicht nur Teenies. Wir stellen euch drei der Erwachsenen vor, denen vor und während den Spielen bedeutende Rollen zukommen.

"The Help": Das grosse Interview mit dem Regisseur und dem Cast

Wir trafen Regisseur Tate Taylor wie auch die Stars Emma Stone, Viola Davis und Octavia Spencer zum Interview und sprachen über Zusammenhalt, den Kampf in Hollywood und den Erfolg des Filmes.

Mission Impossible geht weiter

Im vierten Teil der "Mission Impossible"-Reihe ist nun auch die Hauptdarstellerin bekannt.

And the Oscar went to...

Die lange Oscar-Nacht ist vorbei, die Gewinner stehen fest und das Feiern kann beginnen...

Die Oscar-Nominierungen sind bekannt!

Wie jedes Jahr werden die Goldmänner vergeben, hier sind die möglichen Kandidaten

Wer sackt mehr Preise ein?

Es hagelt Filmpreise: Golden Globes und CCA-Awards sind verteilt.

Die Golden-Globe-Nominationen 2010

"Up in the Air" (6 Nominationen) und "Nine" (5) sind die grossen Favoriten.

Kommentare Total: 7

yan

Blu-ray-Review: Der wohl grösste Pechvogel der Welt

RandyMeeks

Eindrücklicher Film, der einem Nahe geht.
Toll gespielt von einem starken Frauencast, allen voran Gabourey Sidibe, dicht gefolgt von Mo'nique.

pps

Zitat Dirty Harry (2010-03-24 17:04:21)
Zitat pps (2009-05-19 09:29:29)

Der Film heisst übrigens so, weil der Film ursprünglich "Push" hiess, und erst dieses Jahr ist in den USA bereits ein anderer Film mit demselben Namen ins Kino gekommen, nämlich Push mit Chris Evans und Dakota Fanning. Und der neue Titel "Precious" ist laut IMDB halt auch schon mehrfach vergeben, drum das Romananhängsel.

Glaub ich nicht, Filme mit dem gleichen Titel rauszubringen war ja noch nie ein Problem. Dünkt mich eher so, also wolle da jemand seinen Namen überall lesen.

Aber nicht, wenn die Filme im selben Jahr starten - und mit dem Sundance-Filmfestival-Start von Precious wurden die Filme auch noch fast zur selben Zeit in den Medien beworben. Obige Info zum Titeltausch wäre sonst auch auf der IMDB-Precious-Seite unter Trivia zu finden: http://www.imdb.com/title/tt0929632/trivia

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen