Ondine (2009)

Der irische Fischer Syracuse staunt nicht schlecht über seinen neusten Fang: Im Fischernetz hängt eine hübsche Frau. Wer ist diese mysteriöse Schönheit, in die er sich auch bald verliebt? Ist sie eine Selkie, ein mythisches Wesen aus dem Meer? Und wer ist der Mann, der sie zu verfolgen scheint?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
111 Minuten
Produktion
, 2009
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Englisch, 02:04

Alle Trailer und Videos ansehen

*plitsch, platsch, knutsch*

Der irische Fischer Syracuse staunt nicht schlecht über seinen neusten Fang: Im Fischernetz hängt eine hübsche Frau. Wer ist diese mysteriöse Schönheit, in die er sich auch bald verliebt? Ist sie eine Selkie, ein mythisches Wesen aus dem Meer? Und wer ist der Mann, der sie zu verfolgen scheint?

Das NIFFF hat begonnen

NIFFF 2010

Ganz still und leise wurde gestern Abend die 10. Ausgabe des NIFFF eröffnet.

Kommentare Total: 2

db

Kam mir genau so unmotiviert vor wie Marmorera oder Lady in the Water. Ein Film der ziellos dahindümpelt, die Dialoge sind durch den enormen Akzent kaum zu verstehen, Farrells Filmtochter geht mit ihrer besserwisserischen Art schon sehr bald auf die Nerven und mit der auflösung hat er definitiv den Vogel abgeschossen. Ansonsten sicher solide inszeniert und gut gespielt, aber für mich insgesamt ein schwaches Stück Film.

pps

Filmkritik: *plitsch, platsch, knutsch*

Kommentar schreiben