I Come with the Rain (2009)

I Come with the Rain (2009)

Nachdem ihn ein Fall psychisch fertig gemacht hatte, quittierte der Cop Kline seinen Dienst. Als Privatdetektiv versucht er jetzt über die Runden zu kommen. Als er den Auftrag erhält, einen spurlos verschwundenen Sohn aufzuspüren, plagen ihn vermehrt die Erinnerungen an seinen letzten Fall als Cop.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
114 Minuten
Produktion
, , , , 2009
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Regenbogen?

Nachdem ihn ein Fall psychisch fertig gemacht hatte, quittierte der Cop Kline seinen Dienst. Als Privatdetektiv versucht er jetzt über die Runden zu kommen. Als er den Auftrag erhält, einen spurlos verschwundenen Sohn aufzuspüren, plagen ihn vermehrt die Erinnerungen an seinen letzten Fall als Cop.

Kommentare Total: 2

yan

I come with the Rain bietet grossartige Musik von Radiohead und wirklich sehenswerte Menschenskulpturen, die einem schon ein wenig Angst machen.

Ansonsten ist der Film eine reine Schlaftablette. Christlicher Käse mit viel Blut und hohem Gewaltanteil. Dazu schwache Schauspieler. Nein, so kommt der gute alte Josh Hartnett nicht mehr aus dem Sumpf heraus. Eine der grossen Enttäuschungen in diesem Jahr.

crs

Filmkritik: Regenbogen?

Kommentar schreiben