Exam (2009)

Acht Kandidaten sind nach einem langen Auswahlverfahren bei der letzten Prüfung angekommen. Nach einer kurzen Einführung haben sie achtzig Minuten Zeit, um eine Frage zu beantworten. Doch die verteilten Blätter sind bis auf die Nummer der jeweiligen Kandidaten leer - was also ist die Frage?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
101 Minuten
Produktion
2009
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Hier ist Prüfungsangst berechtigt

Acht Kandidaten sind nach einem langen Auswahlverfahren bei der letzten Prüfung angekommen. Nach einer kurzen Einführung haben sie achtzig Minuten Zeit, um eine Frage zu beantworten. Doch die verteilten Blätter sind bis auf die Nummer der jeweiligen Kandidaten leer - was also ist die Frage?

Ist "Paradise Lost" definitiv verloren?

Alex Proyas' Epos nimmt ein schnelles Ende. Wie so häufig ist das zu hohe Budget der Hauptgrund für das Scheitern des Projektes. Dafür hat Bradley Cooper nun Zeit für "The Hangover 3".

Kommentare Total: 3

yan

Exam ist extrem spannend und packt von der ersten Sekunde bis zum Schluss. Ich hatte meine Fingernägel echt schon nach 10 Minuten durch. Zudem fühlt man sich als Zuschauer mittendrin und möchte genauso auf die eigentlich völlig banale Lösung kommen. Einzig die Sci-Fi-Einlagen gegen Ende hätten nicht unbedingt sein müssen, da hat man noch etwas eingebaut, was den Film nur unnötig komplizierter macht. Doch Alles in Allem ist Exam eine riesige Überraschung und gehört zum Spannendsten was ich in diesem Jahr gesehen habe.

5.5

yan

Huii, das klingt ja überaus spannend. Freu mich😉

db

Filmkritik: Hier ist Prüfungsangst berechtigt

Kommentar schreiben