Champions (2009)

Champions (2009)

Um seinen Stammverein, den EHC Arosa, vor dem finanziellen Ruin zu retten, muss Pöstler Gigi die Hockeyhosen wieder montieren und sich mit seinen alten Kumpels aufs Eis wagen. Doch das Eishockey, das die Herren von früher kennen, hat sich weiter entwickelt, und die Shirts sind auch enger geworden.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
105 Minuten
Produktion
2009
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Schweizerdeutsch, 01:54

Bünderfleisch auf Eis

Um seinen Stammverein, den EHC Arosa, vor dem finanziellen Ruin zu retten, muss Pöstler Gigi die Hockeyhosen wieder montieren und sich mit seinen alten Kumpels aufs Eis wagen. Doch das Eishockey, das die Herren von früher kennen, hat sich weiter entwickelt, und die Shirts sind auch enger geworden.

Tschäggsch dä Pögg?

Um seinen Stammverein, den EHC Arosa, vor dem finanziellen Ruin zu retten, muss Pöstler Gigi die Hockeyhosen wieder montieren und sich mit seinen alten Kumpels aufs Eis wagen. Doch das Eishockey, das die Herren von früher kennen, hat sich weiter entwickelt, und die Shirts sind auch enger geworden.

Der OutNow-Filmausblick 2010, Episode 1

In den Kinos wieder mal was Neues. Wir wagen einen ersten Ausblick. Heute: Januar bis März

"Champions" wird international

Marco Rimas neuer Film "Champions" hat einen echten Hollywood-Cast

Kommentare Total: 5

sj

Extrem schwaches Drehbuch - langweilig inszeniert. Immerhin verstehe ich nun, weshalb im Film alle 2 Minuten eine Bierflasche geöffnet wird.

muri

Filmkritik: Tschäggsch dä Pögg?

rm

Der geschasste Regisseur Riccardo Signorell schildert seine Sicht zur Fertigstellung des Films im Blog von Thomas Hunziker.
Üble Sache, aber leider kommt die Gegenseite nicht zu Wort.
http://www.filmsprung.ch/wordpress/?p=5633

Auch der Bündner Rapper Gimma flucht nur.
http://www.gimmasworld.ch/?p=342

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen