Brothers (2009)

US-Marine Sam gilt als in Afghanistan gefallen und hinterlässt Frau und Töchter. Sein ungleicher Bruder Tommy übernimmt in der Folge die Rolle des Ersatzvaters - bis Sam überraschend wieder auftaucht. Vom Krieg traumatisiert, missbilligt er die aukeimende Freundschaft zwischen Tommy und seiner Frau.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
105 Minuten
Produktion
2009
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 2 Englisch, 01:01

Alle Trailer und Videos ansehen

Totgeglaubte lieben länger

US-Marine Sam gilt als in Afghanistan gefallen und hinterlässt Frau und Töchter. Sein ungleicher Bruder Tommy übernimmt in der Folge die Rolle des Ersatzvaters - bis Sam überraschend wieder auftaucht. Vom Krieg traumatisiert, missbilligt er die aukeimende Freundschaft zwischen Tommy und seiner Frau.

Remake Nr. 20'000

US-Marine Sam gilt als in Afghanistan gefallen und hinterlässt Frau und Töchter. Sein ungleicher Bruder Tommy übernimmt in der Folge die Rolle des Ersatzvaters - bis Sam überraschend wieder auftaucht. Vom Krieg traumatisiert, missbilligt er die aukeimende Freundschaft zwischen Tommy und seiner Frau.

Kinojahr 2014: Die Vergessenen

Während viele Seiten Bestenlisten erstellen, schauen wir zurück und stellen euch die Filme vor, die dieses Jahr in den Schweizer Kinos etwas untergingen, aber definitiv sehenswert sind.

Der OutNow-Filmausblick 2010, Episode 2

Here we go again! Der Filmausblick für das zweite Quartal des Jahres 10.

Die Golden-Globe-Nominationen 2010

"Up in the Air" (6 Nominationen) und "Nine" (5) sind die grossen Favoriten.

Kommentare Total: 4

yan

Klar, Brothers ist ein Remake und verliert dadurch schon mal mächtig an Sympathie. Trotzdem ist das Hollywood-Remake äusserst gut gelungen, obwohl ich den Vergleich zum Original nicht beurteilen kann. Jake Gyllenhaal und vor allem Tobey Maguire überzeugen auf ganzer Linie. Aus meiner Sich ist es Maguire's bisher stärkste Leistung. Auch Natalie Portman kann sich sehen lassen, obwohl sie den beiden Brüdern ein wenig hinterher hinkt. Das Kriegs/Familiendrama ist durchgehend spannend und gegen Ende wird es richtig gewaltig. Gewaltig im Sinne von herzzerreissend und nachdenklich bis zutiefst traurig. Ein eindrücklicher Film, der wenn man sich das Ganze ein wenig näher ansieht, noch lange beschäftigt. Hier muss natürlich auch wieder erwähnt werden, dass es solche Filme zu Hauf gibt, doch selten wurden die Hauptfiguren so stark gespielt.

ma

DVD-Review: Remake Nr. 20'000

Highlander

Denke mir es ist Ansichtssache und es ist immer recht schwer mit dem Original zu vergleichen. Ich fand den Film toll und eindrücklich. Schwer erträglich und zu Tränen rührend ebenfalls.
Gebe 5 von 6 Sternen.😎

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen