(500) Days of Summer (2009)

(500) Days of Summer (2009)

Tom ist der Meinung, dass er erst glücklich sein kann, wenn er das Mädchen seiner Träume gefunden hat. Dieses scheint er in Summer gefunden zu haben. Doch sie ist zurzeit gar nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung. Dennoch entwickelt sich etwas zwischen den beiden, doch hat dies Zukunft?

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
95 Minuten
Produktion
2009
Kinostart
, , - Verleiher: Fox
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 3 Deutsch, 02:04

Alle Trailer und Videos ansehen

Die etwas andere Lovestory

Tom ist der Meinung, dass er erst glücklich sein kann, wenn er das Mädchen seiner Träume gefunden hat. Dieses scheint er in Summer gefunden zu haben. Doch sie ist zurzeit gar nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung. Dennoch entwickelt sich etwas zwischen den beiden, doch hat dies Zukunft?

Das Spiel mit dem Herzen

Tom ist der Meinung, dass er erst glücklich sein kann, wenn er das Mädchen seiner Träume gefunden hat. Dieses scheint er in Summer gefunden zu haben. Doch sie ist zurzeit gar nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung. Dennoch entwickelt sich etwas zwischen den beiden, doch hat dies Zukunft?

Mit «The Bad Batch» und «Underwater»: Die Mai-Neuheiten auf Disney+ in der Schweiz

Disney+

Zwar gibt es nach dem Ende von «The Falcon and the Winter Soldier» im Mai kein neues Material aus dem Marvel Cinematic Universe, dafür starten aber die Star-Wars-Serie «The Bad Batch» und «Cruella».

Sneak Peek von "The Amazing Spider-Man"

Von Los Angeles bis nach Seoul wurde der neueste Trailer in 3D in Spezialvorstellungen gezeigt. Dazu gab's knapp 10 Minuten teils noch nie gesehene Ausschnitte in 2D. OutNow.CH stand in Berlin mit an.

2012: Fünfzehn Gründe für ein legendäres Kinojahr

"Hunger Games", "The Dark Knight Rises", "The Hobbit": Wir sagen, welche Filme ihr euch heute schon vormerken könnt. 2012 wird nämlich DAS Jahr für Kinofilme. Nachher geht die Welt ja eh unter.

"The Amazing Spider-Man": Teaser (in schlechter Qualität) ist da

Kaum hat Warner Bros. keinen Stress mehr mit einem Bootleg-Trailer, hat ihn nun Sony. Wie bei "The Dark Knight Rises" ist auch der Teaser zu "The Amazing Spider-Man" inoffiziell im Internet gelandet.

Anton Yelchin als Harry Osborn?

Gerüchte besagen, dass Anton Yelchin den Gegenpart von Spider-Man spielen soll.

Garfield ist Spidey

Lange wurde gesucht - jetzt wurde er gefunden: Der neue Spider-Man heisst Andrew Garfield

Ist Percy der neue Spidey?

Gerücht oder Tatsache? Logan Lerman soll den jungen Spider-Man spielen.

Die Golden-Globe-Nominationen 2010

"Up in the Air" (6 Nominationen) und "Nine" (5) sind die grossen Favoriten.

OutNow.CH goes Locarno

Locarno 2009

Zum 62. Mal findet das Filmfestival Locarno statt und OutNow.CH ist dabei.

Kommentare Total: 18

yan

Days of Summer gilt ja als der Film über Liebe schlechthin, in den letzten Jahren. Ich persönlich habe Days of Summer dazumals gesichtet und fand das Ganze zu konstruiert und unheimlich unnatürlich. Nun habe ich dem Film noch einmal eine Chance gegeben und alles ein wenig hinterfragt und aus anderen Blickwinkel bewertet. Es stimmt schon, in Sachen Drehbuch, Script und Charaktertiefe ist 500 Days of Summer eine Augenweide und überzeugt auf ganzer Linie.

Der Liebesfilm, der eigentlich keiner ist, hat aber sonst das Problem, dass eigentlich alle Filme in diesem Genre mitsichtragen - es fehlt an Abwechslung. Klar, Ende usw. ist mal etwas erfrischender, doch ansonsten macht Days of Summer hier nicht vieles anders.

Im Genre sicherlich ein guter, wenn vielleicht sogar einer der besseren - doch ganz allgemein betrachtet wieder nur ein Versuch das Thema Liebe etwas verschlüsselter und dieses Mal lyrischer zu verpacken.

El Chupanebrey

Wunderbarer Film, der einen all die mittelmässigen Rom-Coms der letzten Zeit vergessen lässt. Tolles Drehbuch, tolle Schauspieler, toller Film.

Zitat muri

Fazit: (500) Days of Summer ist toll. Eine richtig schöne Liebesgeschichte, die nah an der Realität gebaut und trotzdem erfrischend und leicht vorgetragen wird. Getragen von einem tollen Hauptdarstellerduo überzeugt die Geschichte und macht, trotz der Querelen der Liebe, richtig tollen Spass. Bravo!

Sign! 😊

[Editiert von El Chupanebrey am 2010-03-06 12:11:38]

muri

DVD-Review: Das Spiel mit dem Herzen

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen