Urmel voll in Fahrt (2008)

Urmel voll in Fahrt (2008)

Auf Titiwu ist Party angesagt. Der Urmel hat Geburtstag und steht im Mittelpunkt des Geschehens. Nicht, dass das sonst anders wär, denn Urmel ist der "Erfolg" zu Kopf gestiegen. Er, der "Letzte" seiner Art, fühlt sich wichtiger als die Anderen, ist besser und schöner als der Rest der Insel. Drum passts ihm gar nicht, als ihm sein "Schwesterchen", ein Panda namens Babu, vorgestellt wird. Plötzlich ist Babu niedlich, wird geherzt und in den Arm genommen. Und mit der Tatsache, dass er nur noch die Nummer Zwei sein soll, kann sich Urmel grad gar nicht anfreunden.

Daher ist es optimal, dass Barnaby (Stimme von Oliver Kalkofe), ein dicker Mann mit dummem Hund, auf die Insel kommt und den Urmel als Attraktion für seinen Vergnügungspark einspannen will. Er verspricht zwar, aus dem Kleinen einen Star zu machen, hat aber natürlich ganz andere Pläne in der Hinterhand.

Und tatsächlich: Urmel wird in "Barnaby World" angekettet und schon bald soll er als gefährlicher Dino die Massen entzücken. Gut nur, dass die kleine Babu ebenfalls vor Ort ist und unserem Urmel zur Hilfe eilt. Und auch die Inselbewohner (Schusch, Ping und Wawa) sind auf dem Weg, dem geldgeilen Barnaby das Handwerk zu legen. [muri/OutNow]

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
84 Minuten
Produktion
2008
Kinostart
- Verleiher: Pathé
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:06