Tropic Thunder (2008)

*Muuuuh*

"Hollywoodschauspieler sind Pussies!" Das meint auf alle Fälle der ehemalige Vietnamsoldat Four Leaf Tayback (Nick Nolte). Der war im Krieg, hat eine heikle Mission überlebt und seine Erlebnisse zu Buch gebracht. Und dieses Buch mit dem Namen "Tropic Thunder" wird jetzt unter der Regie des Briten Damien Cockburn (Steve Coogan) verfilmt.


Unsere Kritiken

4.5 Sterne 

» Filmkritik

4.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehorte: USA, Grossbritannien, Deutschland 2008
Genres: Action, Komödie
Laufzeit: 107 Minuten

Kinostart: 18.09.2008
Verleih: Universal Pictures Schweiz

Regie: Ben Stiller
Drehbuch: Justin Theroux, Ben Stiller, Etan Cohen
Musik: Theodore Shapiro

Darsteller: Jeff Kahn, Robert Downey Jr., Anthony Ruivivar, Jack Black, Jay Baruchel, Brandon T. Jackson, Ben Stiller, Eric Winzenried, Steve Coogan, Valerie Azlynn, Matt Levin, David Pressman, Amy Stiller, Danny McBride, Dempsey Silva, Bill Hader, Nick Nolte, Jeff Weidemann, Nadine Ellis, Rachel Avery

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

48 Kommentare

Zitat El Chupanebrey (2009-02-09 18:10:54)
Zitat ()=() (2009-02-09 18:06:56)

Les Grossman Abschlussdance

Oh yeah!


Rockt ohne Ende:-D

Zitat ()=() (2009-02-09 18:06:56)

Les Grossman Abschlussdance

Oh yeah!

Habe mir den Streifen gleich am ersten Tag besorgt. Und zu meiner grossen Überraschung hat er mir besser gefallen als im Kino. Somit sind diese fünf Sterne hochverdient.

Tropic Thunder war ganz klar der witzigste Film im vergangenen Jahr. Die Story finde ich äusserst originell. Schauspieler parodieren sich selber. Der Film beginnt schon am Anfang recht rasant. Über die genialen Fake-Trailern bis zur Les Grossman Abschlussdance ein Unterhaltsamer Streifen. Dazu viel Action, geniale Sprüche und ein gut gelauntes Starensemble. Vorallem bei den Akteuren liefert Robert Downing Jr. und Tommy Cruise Meisterleistungen.

Der Humor ist natürlich nicht jedermann's Sache. Da hat Stiller ein paar mal zu tief unter die Gürtellinie getroffen. Aber mich hat das nicht sonderlich gestört.

» Filmkritik: I'm the dude playin' the dude, disguised as another dude!

Zitat nick* (2009-02-07 22:31:14)

Ach hätte ich doch einen Blue-Ray Player. Dann könnte ich diese herrliche Komödie noch länger und schärfer geniessen und hätte dazu noch eine schönere DVD Hülle im Regal.;-p Haben Blue-Ray Discs diesen grossen und hässlichen FSK Hinweis eigentlich auch so saublöd auf dem Cover?


Tja ganz einfach, man kauft sich die UK-Directors Cut DVD und schon hat man auch als DVD-Gucker ne nette Hülle im Regal!

Wobei es ja gut möglich ist dieser auch noch auf deutsch erscheinen wird, nur einfach etwas später! Die Milchkuh lässt mal wieder grüssen. |-)