Star Wars: The Clone Wars - Season 1 (2008)

In der heutigen Lektion lernen wir Algebra.

Nachdem Obi-Wan Kenobi auf Geonosis die Fabrik gefunden hatte, mit der Count Dooku (Corey Burton) seine neue Druidenarmee baut, entfesselte sich der als Klon-Krieg bezeichnete Konflikt, der die Galaxie für lange Zeit ins Chaos stürzte. Die Separatisten hatten nämlich nicht nur viele Welten um sich geschart, sondern mit General Grievous (Matthew Wood) sowie der diabolischen Asajj Ventress (Nika Futterman) auch zwei brutale Schurken an ihrer Seite, die alles daran setzten, die Jedis auszuschalten und die Herrschaft über die Galaxie zu erlangen.


Unsere Kritiken

3.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2008
Genres: Animation, Action, Abenteuer, Drama, Fantasy
Laufzeit: 22 Minuten

Regie: Steward Lee, Kyle Dunlevy, Brian O'Connell, Giancarlo Volpe, Danny Keller
Drehbuch: George Lucas, Henry Gilroy, Drew Z. Greenberg, Scott Murphy, Christian Taylor
Musik: Kevin Kiner

Darsteller: Tom Kane, Dee Bradley Baker, Matt Lanter, James Arnold Taylor, Ashley Drane, Corey Burton, Matthew Wood

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

6 Kommentare

Zitat db (2011-03-03 18:03:52)

George Lucas ist Produzent der Serie und schreibt auch die Drehbücher und sitzt in den Schnitt-Sessions drin, also das kommt direkt von der Quelle.

Ich seh jetzt allerdings nicht so recht ein, was das mit meinem Post zu tun hat...

ok, dachte er sei noch recht im Schreibprozess involviert, wurde jedenfalls in den Making-Ofs mal so erwähnt. Jedenfalls sind seine Fingerabdrücke sicher überall drauf. Wobei dies würde auch erklären, warum die Dialoge endlich wieder etwas hergeben ^^

Zitat db (2011-03-03 18:03:52)

George Lucas ist Produzent der Serie und schreibt auch die Drehbücher und sitzt in den Schnitt-Sessions drin, also das kommt direkt von der Quelle.

Falsch, mit den Drehbüchern hat Lucas nichts am Hut. Es schreiben unter anderem seine Tochter Katie Lucas und Paul Dini (Batman: The animated Series). Er gibt Story Ideen und ist recht involviert, aber schreiben tut er nix.

George Lucas ist Produzent der Serie und schreibt auch die Drehbücher und sitzt in den Schnitt-Sessions drin, also das kommt direkt von der Quelle.

"I'm not going to watch the Clone Wars TV series until I've seen the Clone Wars movie. I prefer to let George Lucas disappoint me in the order he intended." (Big Bang Theory)