Palermo Shooting (2008)

Palermo Shooting (2008)

Finn (Campino) ist ein ultrahipper Fotograf, der mit Leuten wie Milla Jovovich (spielt sich selbst) verkehrt und diese auch ablichtet. Sein Handy klingelt pausenlos, sein cooles Leben lebt er auf der Überholspur. Ebenfalls auf der Überholspur befindet er sich mit seinem schnittigen Sportwagen, als ihm urplötzlich ein Geisterfahrer entgegenkommt - nur zufällig entkommt er dem Crash. Dieses Erlebnis fährt ihm tief in die Knochen, er spürt, dass nichts mehr so ist wie zuvor. Also lässt Finn sein bisheriges durchgestyltes Leben hinter sich und reist nach Palermo, wo er die Bild-Restauratorin Flavia (Giovanna Mezzogiorno) kennen lernt. Langsam scheint Finn seinen inneren Frieden zu finden - wäre da nicht der geheimnisvolle fremde Mann mit grauer Kutte (Dennis Hopper), der Finn seit dem Anfang seiner Reise verfolgt und mit einem Pfeilbogen Schüsse auf ihn abfeuert... [ebe/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
124 Minuten
Produktion
, , 2008
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:57

Das Cannes-Tagebuch 2008

Cannes 2008

Zwei Schweizer, eine Akkreditierung, viele Stars und noch viel mehr Möchtegern-Stars. OutNow.CH mischt sich unauffällig unters Volk und berichtet aus der aufregenden Welt aus der Côte d'Azur.

Glitzer und Glamour mit Indy und Che

Cannes, das wichtigste Filmfestival der Welt, gab das diesjährige Line-Up bekannt.