L: Change the World (2008)

L: Change the World (2008)

Nachdem er in den ersten beiden Death Note-Verfilmungen von Shusuke Kaneko dem selbsternannten Gerechtigkeitskämpfer Kira die Stirn bot, nimmt "L" eine neue Aufgabe an. Es bleiben ihm 23 Tage, um die Welt zu retten, die von einer terroristischen Organisation mit einem Virus bedroht wird. Der kindliche Schlaumeier ist immer noch so autistisch, genial und süsswarenverfressen wie früher, aber diesmal stellt er seine Pantoffeln in den Schrank und verlässt sein vernetztes Wohnzimmer, um mit zwei Waisenkindern auf Reisen zu gehen. [juz/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
129 Minuten
Produktion
2008
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Das NIFFF gibt sein Programm bekannt

NIFFF 2008

Gewohnt hochklassiges Line-Up am geilsten Filmfestival der Schweiz