Kung Fu Panda: Secrets of the Furious Five (2008)

Märchenstunde?

Nachdem Pandabär Po (Stimme von Jack Black) die grosse Gefahr abwenden konnte, wird er von Meister Shifu (Stimme von Dustin Hoffman) vor eine ebenso schwierige wie nervenzerreissende Aufgabe gestellt. Hinter den grossen Türen soll sie sein, die nächste Herausforderung für Po. Ein neuer Feind? Ein grausliges Monster? Fast. Es sind Kampf-Häschen-Kinder, die unterrichtet werden wollen. Und um dem Rudel Einhalt zu gebieten, macht sich Po auf, die Geschichten der "furiosen Fünf" zu erzählen. Denn Monkey, Viper, Tigress, Mantis und Crane waren nicht immer die furchtlosen Kämpfer, die sie heute sind.

Text: OutNow.CH (muri)


Unsere Kritiken

3.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: USA 2008
Genres: Animation, Kurzfilm, Action, Komödie, Familienfilm
Laufzeit: 25 Minuten

Regie: Raman Hui
Drehbuch: Todd Berger, Jed Diffenderfer, Paul McEvoy
Musik: Henry Jackman, John Powell, Hans Zimmer

Darsteller: Jack Black, Dustin Hoffman, Will Shadley, Eamon Pirruccello, Grace Rolek, Max Koch, Tom Owens, Carol Kane, John Di Maggio, Stephen Kearin, James Sie, Meredith Scott Lynn, Jessica Di Cicco, Stephanie Lemelin, David Cross, Jim Cummings, Tara Strong, Jaycee Chan, Randall Duk Kim, Elizabeth Ann Bennett

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Kleines Dessert aus China