Iron Man (2008)

Einst war er ein geldgieriger Waffenlieferant. Doch als Tony Stark gefangen genommen wird und eine eiserne Rüstung fabriziert, wird er schnurstracks zum Superhelden. Denn nicht nur kann er jetzt fliegen und kämpfen, sondern auch sein Ego wird hinten angestellt. Nun heisst es, den Menschen zu helfen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
126 Minuten
Produktion
2008
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 1 Deutsch, 01:35

Alle Trailer und Videos ansehen

Die Geburt eines neuen Helden

Einst war er ein geldgieriger Waffenlieferant. Doch als Tony Stark gefangen genommen wird und eine eiserne Rüstung fabriziert, wird er schnurstracks zum Superhelden. Denn nicht nur kann er jetzt fliegen und kämpfen, sondern auch sein Ego wird hinten angestellt. Nun heisst es, den Menschen zu helfen.

Der Krieg der Maschinen

Einst war er ein geldgieriger Waffenlieferant. Doch als Tony Stark gefangen genommen wird und eine eiserne Rüstung fabriziert, wird er schnurstracks zum Superhelden. Denn nicht nur kann er jetzt fliegen und kämpfen, sondern auch sein Ego wird hinten angestellt. Nun heisst es, den Menschen zu helfen.

Marvel Studios: Alle Filme und Serien des MCUs im Überblick

Was gehört denn nun alles genau zum Marvel Cinematic Universe? Wir verschaffen dir den Überblick, damit du ganz leicht überprüfen kannst, ob du schon up-to-date mit allen Marvel-Sachen bist.

Kevin Feige arbeitet momentan an den nächsten zehn Jahren des Marvel Cinematic Universe

Es dürfte niemanden verwundern, dass das super-erfolgreiche MCU uns noch ein paar Jahre erhalten bleiben wird. Wie Mastermind Kevin Feige nun bestätigt hat, wird es sicher noch zehn Jahre weitergehen.

Nach «Kiss Kiss Bang Bang» und «Iron Man 3»: Robert Downey Jr. und Shane Black arbeiten erneut zusammen

Der Marvel-Star und der gefeierte Drehbuchautor (u. a. «Lethal Weapon» und «The Nice Guys») bringen in ihrem neusten Film eine Figur zurück, die schon von Mel Gibson und Jason Statham gespielt wurde.

Mehr «Avengers» fürs Geld: IMAX-Versionen der Marvel-Filme in Kürze auf Disney+

Disney+

Die Gebete der Fans wurden erhört: Disney wird am 12. November 2021 die vergrösserten Versionen von 13 MCU-Filmen auf Disney+ veröffentlichen. Wir erklären euch, was es genau damit auf sich hat.

Fantasy Basel 2021: Der erste Tag in Bildern und die kommenden Highlights vom Sonntag

Noch bis am Sonntag läuft in der Messe Basel die Swiss Comic Con. Schon der erste Tag war sehr gut besucht und brachte viele begeisterte und vor allem auch kostümierte Fans erneut zusammen.

Marvels «What if...?» - so ist die sechste Folge

What If

Was wäre wenn... Tony Stark damals in Afghanistan von einem Soldaten namens «Killmonger» gerettet worden wäre, der in Wirklichkeit nur auf Rache gegen Wakanda aus war? Ein spannendes Szenario.

Marvel präsentiert «What If…?» - bald auf Disney+ abrufbar

Was wäre wenn… sich die kreativen Köpfe aus dem Marvel-Universum kurzschliessen und Geschichten erzählen, die mit kleinen Veränderungen grosse Ergebnisse verursachen? «What If…?» startet bald.

Ihr habt gewählt: Die MCU-Rangliste der OutNow-User*innen

Schocker! Unsere User*innen sind anderer Meinung, wenn es um den besten bisherigen MCU-Film geht. Anders als bei der Redaktion ist laut euch nicht «Avengers. Endgame» die Nummer eins.

Vor dem Start von «Black Widow»: Die MCU-Rangliste mit allen Filmen der Phasen 1-3, Teil zwei

Hier sind sie: Die besten elf Filme laut der OutNow-Redaktion. Haben sich die Avengers zuoberst aufs Podest gesetzt, oder haben die Guardians of the Galaxy triumphiert? Hier erfahrt ihr es.

Nick Fury mit eigener TV-Serie?

Viele der Marvel-Superhelden haben eigene Filmreihen oder TV-Serien. Nun wurde die Meldung veröffentlicht, dass auch Nick Fury auf dem Streamingkanal Disney+ bald einiges zu tun bekommt.

Die 100 besten Filme seit es OutNow gibt: Diese 50 Werke haben es knapp nicht in unsere Liste geschafft

OutNow Top-100

«Aber, aber, wo ist denn dieser Film?!» Wenn man eine Filmliste wie unsere Top-100 zusammenstellt, gibt es immer Streit. Wir enthüllen, welche Filme es auf die Plätze 101 bis 150 geschafft haben.

20 Jahre OutNow: Das war das Kinojahr 2008

20 Jahre OutNow

2008: das Jahr von «The Dark Knight». Auch sonst hatte das Kinojahr einiges zu bieten, wie zum Beispiel die Ch'tis, der Start des Marvel Cinematic Universe und Craigs zweiter 007-Einsatz. Mamma Mia!

Die Filme des Christopher Nolan: «Batman Begins»

Christopher Nolan

Nachdem er sich bei «Insomnia» bewiesen hatte, wurde Christopher Nolan 2003 der Reboot der Batman-Franchise anvertraut. Eine sensationelle Erfolgsgeschichte nahm so ihren Lauf.

«Berlin Alexanderplatz»: Das Interview mit Regisseur Burhan Qurbani

Interviews

Burhan Qurbani hat sich den gefeierten Roman von Alfred Döblin vorgenommen und daraus ein dreistündiges Epos gemacht. Wir trafen den filmbegeisterten Regisseur in Zürich zum Gespräch.

Disney+: Unser Test des neuen Streamingportals

Disney+

Home-Office ist an diesem Tag äusserst praktisch. Wir sitzen in bequemen Hosen vor der heimischen Leinwand und testen Disney+ auf Herz und Nieren. Dabei sind uns ein paar unschöne Sachen aufgefallen.

Neuer Trailer zu "Dolittle" ist da!

Robert Downey Jr. hat (momentan) genug vom Superhelden-Dasein und wechselt in die Familienkomödie. In "Dolitte" spricht er mit der Tierwelt. Jetzt ist der neue, feurige, Trailer veröffentlicht worden.

Erstes Poster zur Star-Wars-Serie "The Mandalorian"

Dieses Wochenende findet die Disney-Expo D23 statt, wo das Maushaus viel über den kommenden Streamingkanal "Disney+" enthüllen wird. Aus diesem Grund gibt es nun das erste Artwork zur Star-Wars-Serie.

Marvel kündigt Filme der "Phase 4" im Sommer an

Wie geht es nach "Avengers: Endgame" im Marvel Cinematic Universe weiter? Eine Frage, die Comic- und Film-Fans seit Monaten beschäftigt. Nun hat Kevin Feige enthüllt, wann es eine Antwort geben wird.

Trotz Unterstützung der Stars: James Gunn kehrt nicht zu "Guardians of the Galaxy 3" zurück

Diese Türe scheint verschlossen zu bleiben. Der wegen alten Tweets gefeurte James Gunn wird nicht wieder engagiert. Zuletzt hatten sich die Schauspieler der Reihe für den Regisseur starkgemacht.

Hulk Smash! Die Top-11 MCU-Filme der OutNow-Redaktion

Outnow's Eleven

Stolze 18 Filme gehören bereits zum Marvel Cinematic Universe. Zum Abschluss der Phase 3 - Avengers: Infinity War - wirft die OutNow-Redaktion einen Blick zurück und wählt ihre Marvel-Favoriten.

Guardians & Friends: Neue Bilder zu "Avengers: Infinity War"

Im Marvel-Blockbuster treffen eine Heerschar von Helden gegen den bösen Titanen Thanos an. Viele der Helden sowie den Bösewicht gibt es nun auf neuen Bildern zu bestaunen.

"Iron Man"-Regisseur übernimmt neue "Star Wars"-Serie

Das Star-Wars-Universum wird immer grösser und grösser. Neben neuen Filmreihen von Rian Johnson und den "Game of Thrones"-Machern wird Jon Favreau jetzt auch noch eine Serie umsetzen.

"Fast and Furious"-Regisseur inszeniert neuen "Men in Black"-Film

Der bewährte Action-Regisseur F. Gary Gray wird für Sony den neuen "MIB"-Film drehen, der laut ersten Angaben ein Spin-off sein wird und deshalb auf Will Smith und Tommy Lee Jones verzichten will.

Erster Trailer zu "Avengers: Infinity War"

Sie ist endlich hier: Die erste Vorschau zu einem der heisserwartetsten Filme von 2018. Im dritten offiziellen Avengers-Film kriegen es Iron Man und Co. mit dem Titanen Thanos zu tun.

Das Lion-King-Remake hat seine furzenden Kumpels

Mit dem Live-Action-Remake von "The Lion King" bringt Regisseur Jon Favreau erneut einen Disney-Klassiker in die Kinos. Nun steht fest, wer die furzenden Kumpels Timon und Pumbaa spielen wird.

Zwei Regisseure für "Captain Marvel" verpflichtet

Variety berichtet, dass Anna Boden und Ryan Fleck bei der Marvel-Comicverfilmung die Regie übernehmen werden. Die beiden machten sich mit kleinen Independent-Filmen einen Namen.

14 (!) neue "Transformers"-Storys liegen bereit

Paramount möchte auch in Zukunft auf die Riesenroboter als sichere Einnahmequelle setzen. Dafür wurden vor Monaten Drehbuchautoren angeheuert, die schon 14 fertige Skripts eingereicht haben.

Actionfest: Chris' elf meisterwarteten Filme 2017

Preview 2017

Auch im Jahr 2017 "chlöpft" und "tätscht" es wieder im Kinosaal. Als Blockbuster-Fan verwundert es deshalb nicht, dass die grossen Action- und Sci-Fi-Kisten meine Liste dominieren.

"Suicide Squad" hat seine Altersfreigabe

Die glücklichen Mitglieder der amerikanischen Freigabebehörde MPAA durften David Ayers Film über eine Gruppe von Verbrechern schon sehen. Ihr Verdikt dürfte wohl kaum jemanden überraschen.

Neues LEGO-Spiel mit Superhelden

Die Reihe der LEGO-Spiele wird mit weiteren Superhelden erweitert. Diesmal bekommen die bekannten Charaktere aus den Marvel-Comics ihr eigenes Spiel - natürlich ganz im typischen LEGO-Design.

Kommentare Total: 54

VesperLynd89

Comicverfilmungen tendieren dazu den Helden als Übermenschen zu zeichnen. Iron man zeigt aber, dass es auch anders geht. Im Grunde ist der Charakter des Tony Stark (hervorragend von Robert Downey Jr. gespielt) aber nur ein überaus talentierter, wenn auch arroganter, egoistischer Waffenhändler. Nebenberuflich macht er sich als Playboy einen Namen. Nachdem ihm seine eigene Waffen zum Verhängnis werden, wird ihm plötzlich klar, dass Waffen keinen Frieden schaffen (hatten wir das nicht schon in Lord of War?). Er entschliesst sich denen zu helfen, die durch seine Waffen bedroht werden. Je mehr er seinen Traum mit einem Flugkampfanzug verwirklicht, bricht sein Firmenimperium immer mehr zusammen. Starks Assistentin Pepper Potts - den Namen hätten auch die Bond-Drehbuchautoren ausdenken können, ist ein genauso Schwachsinnsname wie Strawberry Fields 😒 - hält ihm unterdessen den Rücken frei. Da sie ihn ihren Boss verknallt ist, das aber nie offen zeigt, nimmt sie selbst die absurdesten Ideen und Aktionen von Stark kommentarlos hin und macht immer das, was ihr gesagt wird. Auch wenn so ein Charakter von Gwyneth Paltrow gespielt wird, rettet das nicht mehr viel. Ein bisschen mehr Einsatz und Paroli wären erfrischend gewesen. Jeff Bridges gibt den "Endgegner" von Stark, spielt ihn aber einseitig und lahmarschig, wenn man so einen Begriff an dieser Stelle benutzen darf. 😉 Einfach nur Stark umzubringen (und dann noch so umständlich), weil er in der Firma nicht die Nummer Eins ist, ist jetzt nicht das Supermotiv.

Fazit: Ein starker Hauptdarsteller, der selbst einen Waffenhändler sympathisch spielen kann, dessen Umfeld aber stark zu wünschen übrig lässt.

farossi

yeah, iron man rocks - definitiv!

war immer skeptisch beim streifen und so musste er auch lange noch eingepackt im regal verstauben... ist doch wunderbar, wenn man dann völlig überrascht wird 😉

comicverfilmungen haben's bei mir wirklich nicht leicht, ist einfach nicht so mein genre. die beiden neuen bats bilden da eine grosse ausnahme. und neuerdings auch iron man!
schlichte story, handwerklich solide umgesetzt. tolle kameraeinstellungen, gute effekte, herrlicher humor, sympathischer hauptcharakter, super score / soundtrack, optimal eingesetzte action - hab definitiv nichts auszusetzen 😎

sj

Es hat vieles gepasst aber auch vieles nicht.
So nervte mich das ewige herum geschraube. Ebenfalls hätte ich lieber einen Rachefeldzug gegen die Terroristen gesehen als gegen seinen Geschäftspartner - ab dem Zeitpunkt wurde es mir zu kitschig und erinnerte mich an Nortons Hulk 😒 Knappe 3 Sterne, bin aber überzeugt, dass der zweite Teil richtig toll werden kann.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen