Deception (2008)

Es begann so schön...

Jonathan McQuarry (Ewan McGregor) nimmt schon lange nicht mehr am sozialen Leben teil. Sein Beruf ist es, die Zahlen und Nummern von grossen Firmen zu überprüfen, und er wechselt dadurch so oft den Arbeitsplatz, dass er sich am betreffenden Ort kaum einleben kann und nur als temporäres Übel hingenommen wird. Deshalb ist er auch sehr einsam und isoliert. Bis zu dem Moment jedenfalls, als er bei einer der Firmen auf den charismatischen Wyatt Bose (Hugh Jackman) trifft. Dieser nimmt Johnathan unter seine Fittiche und zeigt ihm unter anderem mit Kiffen im Konferenzraum, Tennisspielen und Stripclubs die Freuden des Lebens.


Unsere Kritiken

2.5 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Französischer Titel: Manipulation

Drehort: USA 2008
Genres: Crime, Drama, Mystery, Thriller
Laufzeit: 107 Minuten

Regie: Marcel Langenegger
Drehbuch: Mark Bomback
Musik: Ramin Djawadi

Darsteller: Ewan McGregor, Hugh Jackman, Michelle Williams, Bruce Altman, Andrew Ginsburg, Stephanie Roth Haberle, Christine Kan, Dante Spinotti, Karolina Muller, Agnete Oernsholt, Melissa Rae Mahon, Rachel Montez Collins, Holly Cruikshank, Deborah Yates, Bill Camp, Zoe Perry, Aya Cash, Frank Girardeau, Natasha Henstridge, Charlotte Rampling

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Are you free tonight?