Che: Part One (2008)

Che: Part One (2008)

Che - Revolucion

26. November 1956: Revolutionsführer Fidel Castro nimmt Kurs auf sein Heimatland Kuba. Mit ihm an Bord sind rund 80 weitere Freiheitskämpfer, darunter auch Ernesto "Che" Guevara. Mit Castro verbindet ihn der unbeugsame Wille zur Freiheit und das Ziel, das korrupte Regime von Batista zu stürzen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
134 Minuten
Produktion
, , 2008
Kinostart
, , - Verleiher: Elite
Links
IMDb, TMDb
Themen
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer 2 Englisch, 01:26

Alle Trailer und Videos ansehen

Viva la revolución!

26. November 1956: Revolutionsführer Fidel Castro nimmt Kurs auf sein Heimatland Kuba. Mit ihm an Bord sind rund 80 weitere Freiheitskämpfer, darunter auch Ernesto "Che" Guevara. Mit Castro verbindet ihn der unbeugsame Wille zur Freiheit und das Ziel, das korrupte Regime von Batista zu stürzen.

Argentinier können nicht nur Fussballspielen

26. November 1956: Revolutionsführer Fidel Castro nimmt Kurs auf sein Heimatland Kuba. Mit ihm an Bord sind rund 80 weitere Freiheitskämpfer, darunter auch Ernesto "Che" Guevara. Mit Castro verbindet ihn der unbeugsame Wille zur Freiheit und das Ziel, das korrupte Regime von Batista zu stürzen.

Kommentare Total: 4

crs

DVD-Review: Argentinier können nicht nur Fussballspielen

ebe

Zitat silveira (2009-03-22 21:34:11)

ich muss dich korrigieren: nicht havanna wird im letzten teil des films eingenommen, sondern die östlich von havanna gelegene stadt santa clara.

Du hast recht. Hab das in meiner Review korrigiert, vielen Dank für den Hinweis.

silveira

ich muss dich korrigieren: nicht havanna wird im letzten teil des films eingenommen, sondern die östlich von havanna gelegene stadt santa clara.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen