April Fool's Day (2008)

April Fool's Day (2008)

April, April - Tote scherzen nicht

Desiree Cartier (Taylor Cole) gehört zur High Society. Zusammen mit ihrem Bruder Blaine Cartier (Josh Henderson) hat sie mit dem Familienvermögen einen grossen Einfluss auf die Gesellschaft. Doch das ist nicht der einzige Grund, weshalb man sie kennt. Sie ist primär bekannt/gefürchtet für ihre brutalen Aprilscherze. Schon einige Male ist sie haarscharf an einer äusserst brenzligen Situation vorbeigeschlittert. Für den heutigen Ersten April hat sie sich etwas ganz besonderes überlegt: Sie will ihrer Erzfeindin Milan (Sabrina Aldridge) richtig einen auswischen. Nach viel Vorbereitung geht es schliesslich an die Umsetzung des teuflischen Plans, der weit von einem harmlosen Scherz entfernt ist und der Milan kurz darauf auch das Leben kostet.

Ein Jahr später. Die Familie Cartier hat den Kampf gegen die Gerichte gewonnen und den Kopf nochmals aus der Schlinge ziehen können, doch ihr Ruf hat grossen Schaden erlitten. Desiree hat sich inzwischen eingeredet, dass Milan durch einen blöden Unfall umgekommen ist, doch ein anonymes Schreiben lässt alles nochmals hochkommen. Sie wird aufgefordert, sich am Mittag bei Milans Grab einzufinden. Nachdem sie sich mit ihrem Bruder beraten hat, tut sie dies auch und trifft dort einige Bekannte von der letzten Party wieder. Kaum haben sich alle eingefunden, liefert ein Postbote ein Paket mit einem Film und einem Brief ab. Darin steht, dass endlich der Verantwortliche hinter Milans Tod seine Schuld eingestehen soll, sonst werden im Verlaufe dieses Ersten Aprils alle Beteiligten sterben... [db/OutNow]

Regie
,
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
91 Minuten
Produktion
2008
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Kommentare Total: 2

mülltonne

Hab mal das Original auf DVD besessen, was immer noch lächerlicherweise Indiziert ist gehabt. Nun ja weder das Original, noch das doofe Remake, was ja angeblich 16 Mio.$ gekostet haben soll, taugen was. Verschwendete Zeit.😴

db

DVD-Review: Ha ha, oder so...

Kommentar schreiben