Yella (2007)

Noch Fragen?

Es beginnt mit einer schmerzhaften Trennung. Die junge Yella (Nina Hoss) lässt ihren Mann samt seiner Pleite gegangenen Firma im ostdeutschen Wittenberge zurück und haut nach einer zwischenzeitlichen Tauchstation ab nach Hannover. Sie selbst war es, die die Buchhaltung des ehelichen Unternehmens geführt hatte - es bleibt unklar, ob sie ihren Mann verliess, weil er nicht erfolgreich war, oder ob sie selbst zum Konkurs beigetragen hat.


Unsere Kritiken

6.0 Sterne 

» Filmkritik

3.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Drehort: Deutschland 2007
Genres: Drama, Romanze, Thriller
Laufzeit: 89 Minuten

Kinostart: 11.10.2007
Verleih: Frenetic Films

Regie: Christian Petzold
Drehbuch: Christian Petzold
Musik: Stefan Will

Darsteller: Nina Hoss, Devid Striesow, Hinnerk Schönemann, Burghart Klaussner, Barbara Auer, Christian Redl, Selin Bademsoy, Wanja Mues, Michael Wittenborn, Martin Brambach, Joachim Nimtz, Peter Benedict, Ian Norval, Peter Knaack, Thomas Giese

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

4 Kommentare

» Filmkritik: Wenn ein Auto baden geht

Dieser Film ist genau wie der Film Stay, einfach mit einer anderen "traumstory" - aber ansonsten ist das genau dasselbe - deshalb finde ich den Film nicht all zu überragend.

greeez defcon

» Das OutNow.CH-Interview mit Christian Petzold

» Filmkritik: Über dem Wasser, unter dem Strich