Night Train - Ye che (2007)

Night Train - Ye che (2007)

Jedes Wochenende nimmt eine Frau den Nachtzug in eine andere Stadt. Dort hat sie sich bei einer Partnervermittlungsagentur eingeschrieben, die regelmässige Tanzabende zu chinesischer Chanson-Musik veranstaltet. Wu Hongyan (Liu Dan) ist 30, verwitwet und einsam. Fast schon verzweifelt sucht sie ein Gegenüber, mit dem sie diese Einsamkeit teilen kann, gerät aber immer wieder an zwielichtige Typen. Sie ist Angestellte beim Gericht und muss Frauen vor den Richter begleiten, die schwerer Verbrechen beschuldigt werden. Für sie ist diese Aufgabe so zur Routine geworden, dass es auch mal vorkommt, dass sie gähnt, während eine Angeklagte zum Tod verurteilt wird. Die Reisen mit dem Nachtzug setzen ihr zu.

Auch der Vollzug der Todesstrafe gehört zu Wu Hongyans Aufgaben. Durch Zufall erfährt Li Jun (Qi Dao), dass sie die Mörderin seiner Frau ist. Er hat alles verloren. Nach dem Tod seiner Frau, wird ihm auch das gemeinsame Kind weggenommen und er wird von seinem Chef versetzt. Also nimmt er die Spur von Wu Hongyan auf und verfolgt sie. Und sie ist fasziniert von diesem geheimnisvollen jungen Mann, der sich an ihre Fersen heftet. Hat das Glück sie nun doch noch gefunden? [ema/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , ,
Genre
Laufzeit
94 Minuten
Produktion
, 2007
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen