Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler (2007)

Mein Führer - Die wirklich wahrste Wahrheit über Adolf Hitler (2007)

Berlin 1944: Die Deutschen sind schon seit langer Zeit daran, den Krieg zu verlieren. Natürlich will dies aber niemand im Ministerium einsehen. Goebbels (Sylvester Groth) hält mit Propagandafilmen weiterhin das Volk munter, oder versucht es jedenfalls. Dabei kaschiert er, wo er nur kann. Nur beim Führer (Helge Schneider) kommt er nicht mehr weiter. Dieser sitzt mehr und mehr nur noch apathisch in seinem Büro, abgekapselt von der Umwelt, und bekommt die Zornesröte höchstens dann ins Gesicht, wenn der Kaffee nicht schmeckt.

Zum Wiederentfachen des Diktators alten Kampfgeistes setzt Goebbels ihm das grösste nationalsozialistische Feindbild vor - einen Juden. Adolf Grünbaum (Ulrich Mühe), einst ein berühmter Schauspiellehrer, wird aus dem KZ Sachsenhausen geholt. Ausgerechnet er soll Hitler die Innbrunst zurück verleihen, und dass innerhalb ganzer fünf Tage. Ein unmögliches Unterfangen, wie Grünbaum es zuerst einschätzt. Zu zerrissen sei der Herrscher über das Dritte Reich. Nachdem Goebbels aber seine ganze Familie aus dem KZ befreit, versucht er dem anscheinend hoffnungslosen Fall doch noch zu behandeln.

Und siehe da: Nach einigen kleinen Widrigkeiten findet Hitler Gefallen an den Methoden von Grünbaum und fängt an, ihm zu vertrauen. Grünbaum kehrt das Innerste des Diktators heraus, was Hitler fasziniert und Grünbaum aufklärt. Denn der Hass auf die Juden gründet eigentlich in der Kindheit des Führers. Seinen eigentlichen Plan - Hitler zu töten - verwirft er, und hofft auf ein baldiges Ende des Krieges.

Auch Goebbels, der jede gemeinsame Sekunde der beiden überwacht, findet Gefallen an den Fortschritten des eigentümlichen Seminars. Innerlich hat er aber bereits mit seinem Vorgesetzten abgeschlossen und schmiedet zusammen mit Himmler einen gerissenen Plan, um selbst an die Macht zu kommen. [uas/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
89 Minuten
Produktion
2007
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Teaser Deutsch, 01:39

Heil Helge?

Chance vertan!

Kommentare Total: 17

El Chupanebrey

Zitat euros (2008-07-22 08:36:01)

Mag es eher pechschwarz und deftig zynisch.

Same here. 😈

euros

War mir nicht "korrosiv"genug, Hübchen spielte die Rodney Dangerfield- oder Ben Stiller-Rolle.Sozusagen leichtes Kratzen an der humoristischen Oberfläche.
Mag es eher pechschwarz und deftig zynisch.

El Chupanebrey

Zitat euros (2008-07-21 23:40:01)

den gleichen Eindruck hatte ich schon bei Levys "Alles auf Zucker".

Was hat dir bei dem nicht gefallen? Ich fands einen herrlich jüdischen Film. Beim entsprechenden Thread behandelst du ja bloss den Vergleich Zucker <=> Rashevski.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen