Hitman (2007)

Hitman (2007)

Hitman - Jeder stirbt alleine

Agent 47 (Timothy Olyphant) ist eine perfekt herangezüchtete menschliche Tötungsmaschine. Ausgerüstet ist er neben seinem ansehnlichen Waffenarsenal mit einem Laptop, mit dem er von einer Dame namens Diana seine Befehle empfängt. Sein aktueller Auftrag: Er soll den russischen Präsidenten Beliacoff (Ulrich Thomsen) um die Ecke bringen. In gewohnter Perfektion erledigt er seine Aufgabe. Doch zu seinem Erstaunen taucht Beliacoff kurze Zeit später wieder im TV auf - offenbar nur leicht verletzt. Hat 47 etwa daneben geschossen? Unmöglich! Ehe er sich's versieht, wird 47 von allen Seiten gejagt. Trauen kann er niemandem - auch wenn sich die schöne Prostituierte Nika (Olga Kurylenko), die er unterwegs aufliest, mächtig ins Zeug legt, ihn zu verführen... [ebe/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
100 Minuten
Produktion
, 2007
Kinostart
, - Verleiher: Fox
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:47

Alle Trailer und Videos ansehen

"Hitman: Agent 47": Das Interview mit Rupert Friend

Der "Homeland"-Star in einem Kinofilm: Mit Glatze ballert sich Rupert Friend durch Berlin und Singapur. Wir haben ihn in einer der Städte befragt. Leider in der, die mit "B" beginnt.

EXKLUSIV: Erster Trailer zu "Hitman: Agent 47"

Updated!

Nach der eher mässigen ersten Verfilmung des kultigen Games hat nun Rupert Friend den Part des Killers "Agent 47" übernommen. Inszeniert wurde das Spektakel von Regiedebütant Aleksander Bach.

"Hitman"-Reboot mit Paul Walker

Fox International Productions wagt einen Neustart der Gameverfilmung um den glatzköpfigen Killer. "Fast and Furious"-Star Walker muss sich somit von seiner Haarpracht trennen.

"Assassin's Creed" wird verfilmt

Spieleverfilmung, die nächste! Doch diese könnte etwas ganz Besonderes werden. Denn niemand Geringeres als Michael Fassbender wird die Hauptrolle übernehmen und den Film produzieren.

Neuer Hitman-Titel angekündigt

Square Enix liess heute im Auftrag des Entwicklerstudios IO Interactive verlauten, dass bald schon der nächste Teil der Hitman-Serie erscheinen wird. Gleichzeitig wurden erste Details bekannt.

"Die Hard 5" hat einen Regisseur

Noam Murro wird das nächste Abenteuer von John McClane auf die Leinwand bringen.

Personalplanungen in Hollywood

Timothy Olyphant als Snake Plissken? Daniel Day-Lewis als Moriarty?

Hitman kommt nochmals ins Kino

Das nächste Spiel folgt Ende 2010

Das NIFFF gibt sein Programm bekannt

NIFFF 2008

Gewohnt hochklassiges Line-Up am geilsten Filmfestival der Schweiz

Verwünschte Kinocharts

"Enchanted" räumt an den US-Kinokassen ab. Und die Bienchen duellieren sich mit Denzel.

Diesel macht Cartoons

Vin Diesel will "seinen" Hannibal auch als Trickfilmserie herausbringen. Obs gelingt?

Kommentare Total: 25

dreammaster

ist euch aufegfallen dass die szenen im vorspann aus seiner kindheit 1:1 von der serie dark angel übernommen wurden? und zwar fast alle! ist das zu fassen? die hatten nicht mal genug kohle um die szenen selbst zu drehen....

lutzefutz

Ja, danke für die Korrektur, bin da wohl etwas ausgeschweift! Ist natürlich Olyphant! Kleiner Schönheitsfehler.

gargamel

Zitat lutzefutz (2008-09-06 22:44:36)

das jüngliche Aussehen von Nummer 47 (Timothy Dalton)

war ein anderer timothy...

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen