Gone Baby Gone (2007)

Gone Baby Gone (2007)

Gone Baby gone - Kein Kinderspiel

Patrick Kenzie (Casey Affleck) lebt seit Geburt im ärmlichen Bostoner Arbeiterviertel Dorchester. Seine Brötchen verdient er als Privatdetektiv. Zusammen mit seiner Partnerin Angela Gennaro (Michelle Monaghan), die gleichzeitig seine Freundin ist, hat er sich auf das Aufspüren abhanden gekommener Kleinkrimineller spezialisiert.

In der Nachbarschaft wird derweil die vierjährige Amanda vermisst, was eine riesige Medienkampagne zur Folge hat. Eines Tages stehen überraschend Tante und Onkel des Mädches auf der Türmatte des Detektivpaares und wollen dieses für die Suche engagieren. Patrick kennt die Mutter des Kindes noch aus Higschool-Zeiten - und weiss, dass sie Drogen nie abgeneigt war. Den Bedenken von Angela zum Trotz willigt er ein, sich ein wenig im Quartier umzuhören.

Ungern gesehen werden Patricks und Angelas detektivische Aktivitäten vom lokalen Polizeichef Jack Doyle (Morgan Freeman). Dieser hat früher selbst in einem Entführungsfall sein Kind verloren, es ist ihm deshalb eine besondere Herzensangelegenheit, die Täter zur Strecke zu bringen. Widerwillig teilt er sie den beiden ermittelnden Kommissaren Broussard (Ed Harris) und Poole (John Ashton) zu. Mit Hilfe von Patricks lokaler Kenntnis kommt das Quartett bald auf eine heisse Spur, die zum lokalen Drogenboss führt. Eine Lösegeldzahlung wird vereinbart, eine Falle gestellt - doch dann beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen... [ebe/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
114 Minuten
Produktion
2007
Kinostart
,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer Deutsch, 02:29

Alle Trailer und Videos ansehen

Yannicks zehn meisterwartete Filme 2016

Preview 2016

Gibt es noch einmal ein ähnlich bombastisches Filmjahr wie 2015? Die Vorzeichen stehen gut und meine Erwartungen sind gross. Auf folgende zehn 2016er-Filme freue ich mich wie ein kleines Kind.

Battrick für Ben Affleck: Regie, Hauptrolle und Drehbuch beim neuen "Batman"-Film

Ben Affleck is the MAN! Oder besser gesagt: BATMAN. Und Batman-Regisseur. Und Batman-Drehbuchautor. Ob das bedeutet, dass bei den Oscars bald wieder ein Superheldenfilm mitmischen wird?

Christopher Nolans "Interstellar": Auch Casey Affleck an Bord

Ok, das ist jetzt schon ein fast lächerlich guter Cast. Der jüngere Bruder des zweifachen Oscarpreisträgers Ben Affleck wird im neuesten Sci-Fi-Epos von Meisterregisseur Chris Nolan dabei sein.

Casey Affleck in "Out Of the Furnace"

Nach Christian Bale und Zoe Saldana, bestätigt Deadline nun auch Casey Affleck für Scott Coopers neuen Thriller. Er sticht damit Taylor Kitsch, Channing Tatum und Garrett Hedlund aus.

Ist "Paradise Lost" definitiv verloren?

Alex Proyas' Epos nimmt ein schnelles Ende. Wie so häufig ist das zu hohe Budget der Hauptgrund für das Scheitern des Projektes. Dafür hat Bradley Cooper nun Zeit für "The Hangover 3".

"The Stand": Ben Affleck soll Regie führen

David Yates raus, der Regisseur von "The Town" rein: Warner Bros. will die King-Verfilmung vom Oscarpreisträger Affleck inszeniert haben. Was Drehbuchautor Steve Kloves macht, ist noch nicht bekannt.

Starvehikel kommt

In "Tower Heist" hat Regisseur Brett Ratner einen Haufen bekannter Leute gecastet.

Madeleine Stowe plant Regiedebut

Die Drehbuchautorin Stowe will gleich selber Regie führen

Daredevil Sequel ohne Affleck?

Sollte eine Fortsetzung von "Daredevil" zustande kommen, ist Ben Affleck nicht dabei.

Bruce Willis geht hinter die Kamera

Bruce Willis wirds vor der Kamera zu langweilig. Der Regiestuhl ruft. Und Bruce antwortet.

Wer holt den Oscar

Das Tippen auf die Gewinner wird knifflig und die Show findet vielleicht gar nicht statt.

Keine Golden Globe Show

Streik der Drehbuchautoren verhindert die grosse Show der Golden Globes!

Kommentare Total: 17

klonk

Ben Affleck ist ein ganz grosser Regisseur. Respekt vor seinen Leistungen in der letzten Zeit. Gone Baby Gone zeigt schon sein riisiges Potential. Leider hat er sich hier mit seinem Bruder als Hauptdarsteller keinen grossen Gefallen getan. Casey und auch seine Partnerin gehen vollends unter. Habe noch selten so einen grossen Unterschied zwischen guten und grandiosen Schauspieler gesehen. Ich kaufte dem Pärchen zu keiner Zeit ihre Gefühle zu was auch immer ab. Steven Segal hat mehr Gesichtsmuskel als Casey und das Genuschel hat auch nicht geholfen. Trotzdem ist das ein grosser Film, dank Ben Affleck und der alten Garde Hollywoods.

woc

Ganz ganz ganz grosses Kino!

daw

Sackstarker Film. Hat mir echt gut gefallen. Nichts für schwache Nerven, geht teilweise ziemlich unter die Haut. Absolut empfehlenswert!

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen