La fille coupée en deux (2007)

Die Zweigeteilte Frau

Charles Saint-Denis (François Bertéand) ist erfolgreicher Schriftsteller, spricht mit Vorliebe in Zitaten und ist glücklich verheiratet. Dies hält ihn allerdings nicht davon ab, gelegentliche Schäferstündchen mit hübschen Gespielinnen abzuhalten, entweder in einer eigens dafür gemieteten Wohnung oder noch lieber in einem privaten Club, wo distinguierte ältere Herren sowie Charles Agentin Capucine (Mathilda May) ein- und ausgehen. Was hier durchaus in doppeldeutigem Sinn zu verstehen ist...


Unsere Kritiken

3.5 Sterne 

» Filmkritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Die Zweigeteilte Frau
Englischer Titel: The Girl Cut in Two

Drehorte: Frankreich, Deutschland 2007
Genres: Drama, Thriller
Laufzeit: 115 Minuten

Kinostart: 08.05.2008
Verleih: JMH Productions

Regie: Claude Chabrol
Drehbuch: Cécile Maistre, Claude Chabrol
Musik: Matthieu Chabrol

Darsteller: Ludivine Sagnier, Benoît Magimel, François Berléand, Mathilda May, Caroline Sihol, Marie Bunel, Valeria Cavalli, Etienne Chicot, Edouard Baer, Jean-Marie Winling, Didier Bénureau, Thomas Chabrol, Charley Fouquet, Hubert Saint-Macary, Jérémie Chaplain, Clémence Bretécher, André Asséo, Béatrice Audry, Alain Bauguil, Denis Bénoliel

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

1 Kommentar

» Filmkritik: Eine unartige Geschichte