Evening (2007)

Evening (2007)

Spuren eines Lebens

Ann Lord (Vanessa Redgrave) ist alt geworden und liegt auf dem Sterbebett. Ihr Krebsleiden ist im letzten Stadium und ihre beiden Töchter, Nina (Toni Collette) und Constance (Natasha Richardson), sind an ihr Bett geeilt und bekommen mit flüsternder Stimme ein grosses Geheimnis erzählt.

Als Ann Lord noch Ann Grant (Claire Danes) war, reiste sie von New York an die Hochzeit ihrer Freundin Lila (wird als Erwachsene dann im Verlauf des Films von Meryl Streep gespielt), an der sie Brautjungfer war. Ausgerechnet an diesem Fest lernt die junge Ann den attraktiven Harris (Patrick Wilson) kennen. Der Beau verdreht allen anwesenden Damen (der Braut inklusive) den Kopf und ausgerechnet mit Ann lässt er sich ein. Aber diese "Liebe ihres Lebens" hatte Ann ihren Töchtern stets verschwiegen.

Doch wer ist dieser Harris überhaupt? Wie steht er heute zu ihrer Mutter? Warum haben die beiden damals vor einer halben Ewigkeit nicht geheiratet? Nina und Constance (und der Zuschauer) werden von Ann zurück in eine wunderbare Zeit geführt, in der es ein bestimmtes Wochenende gegeben und sich vieles in der Familie verändert hat. Und genau das wollen Anns Töchter nun endlich herausfinden.

Während sie also versuchen die Puzzlesteine zum einem Ganzen zusammen zu setzen und dabei gegenseitig neue Erkenntnisse über sich und ihre Schwesternschaft ziehen, schwelgt oben im Zimmer ihre Mutter in alten Gefühlen und hat Visionen von ihrer Jugend. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
117 Minuten
Produktion
, 2007
Kinostart
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 1 Deutsch, 01:55

Alle Trailer und Videos ansehen