Evan Almighty (2007)

Evan Almighty (2007)

Evan Allmächtig

Evan Baxters (Steve Carell) Karriere scheint so richtig in Schwung zu kommen. Zusammen mit seiner Frau (Lauren Graham) und seinen drei Söhnen hat er gerade erst ein Traumhaus bezogen und beruflich eröffnen sich ihm vielversprechende Perspektiven. Doch diese idyllische Situation erschwert sich für Evan eines morgens zusätzlich, als Gott (Morgan Freeman) persönlich vor seiner Haustür steht und ihn bittet, eine Arche zu bauen. Was er zu Beginn als Witz abtut, erschwert ihm zunehmend seinen klar strukturierten Alltag. Nebst massivem Bartwuchs, verfolgen ihn auch die Tiere auf Schritt und Tritt. Diese Ereignisse machen keinen Halt vor seinen beruflichen und privaten Anliegen, was dazu führt, dass sich nicht nur seine Familie von ihm zu distanzieren beginnt, sondern auch seine Karriere droht, baden zu gehen. [bab/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
96 Minuten
Produktion
2007
Kinostart
, ,
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen

Trailer 1 Deutsch, 02:21

Alle Trailer und Videos ansehen

Erstes Poster und erste kleine Ausschnitte zum Epos "Noah" mit Russell Crowe

Land unter in Darren Aronofskys Bibel-Epos. Russell Crowe muss seine Familie und auch ganz viele Tiere vor massiven Wassermassen retten. Der Film könnte recht kontrovers werden.

Tom Shadyac in Not

Der Regisseur von "Evan Almighty" bekommt keinen Vertrag mehr. Wegen des Flops.

Captain Marvel anyone?

Im Schatten seiner bekannten Kollegen soll jetzt auch Captain Marvel verfilmt werden.

MTV Movie Awards 2007: Die Nominationen

Zum ersten Mal live und mit "300" und "Pirates of the Caribbean" in der Poleposition

Ventura hat Nachwuchs

Im dritten Teil der "Ace Ventura"-Reihe soll der Filmsohn die familiären Geschäfte leiten.

Kommentare Total: 18

Blaque2

Habe selten einen solchen Schwachsinn gesehnen wie diesen Film hier. Überhaupt kein Witz vorhanden, sprüht nur von Blödheit und es ist alles soooo unlogisch. Diese Charakter würden nie im Leben so handeln wie in diesem Film. Die Effekte sind toll aber sie sind so doof platziert und das Ende ist auch wieder so unlogisch. Es würde viel mehr Schaden entstehen als gezeigt... vorallem durch die wucht des Wassers...
Die Schauspieler naja wen man so meint bieten unterste Schublade. Leider den Steve Carell kann echt toll sein aber was er hier abliefert ist einfach Schmarren hoch 3.
Ich habe den Film an Oster gesehen und es regt mich jetzt noch auf wie dumm dieser Film ist.
200 Mio. in den Sand gesetzt. Verdientermasse obwohl man das Geld besser investieren könnte.

Keine Empfehlung!!!

PS.: Denkt nur ein wenig über den Sinn des Filmes nach: Warum kommen soooo viele Tiere von aller Welt (zuerst wie gelangen Sie dort hin?? Giraffe? Elefant? Dass niemand sie bemerkt? Vom örtlichen Zoo? Und das alles nur wegen dem kurzen Showdown wegem Damm?? Hallo?????!!! Und dasn gehen sie frisch fröhlich wieder nach Afrika?? Oder wie??
wtf😴😴

VesperLynd89

Im Vergleich zum urkomischen Jim Carrey-Vorgänger wirkt Evan Allmächtig, der ja die teuerste Komödie aller Zeiten war (sieht man dem Film nicht an!), wie zu viel gewollt, aber nix gekonnt. Die Pointen sind flach, allein Morgan Freeman macht mitseinem Grinsegesicht und der betonten Lässigkeit gute Laune. Der Rest ist einfach nur grottenschlecht.

mr.wolf

Im vergleich zu bruce almighty ist dieser film nichts. Es ist eigentlich schon zu viel ihm einen ähnlichen Namen zu geben(aber ja auch logisch).
Die story ist schon sehr berechenbar und die arche ist einfach zu gross. das einzig halbwegs witzige war die tanzszene am schluss(und das war auch nicht besonders lustig)

[Editiert von mr.wolf am 2008-08-18 19:24:22]

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen