Atonement (2007)

Abbitte

Blumen...

England, 1935: Während der Welt ein Zweiter Weltkrieg droht, leben zwei Schwestern von den Eltern wohlbehütet in einer riesigen ländlichen Villa. Briony (Saoirse Ronan), die jüngere, ist eine begeisterte Schriftstellerin und hat im Alter von gerade mal 13 ihr erstes Stück geschrieben. Die ältere Cecilia (Keira Knightley) ist derweil heimlich verliebt in Robbie (James McAvoy), den Sohn der Haushälterin.


Unsere Kritiken

5.0 Sterne 

» Filmkritik

5.0 Sterne 

» DVD-Kritik


Bilder zum Film

Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen
Dieses Bild ansehen

» alle Bilder auflisten


Film-Informationen

Deutscher Titel: Abbitte
Französischer Titel: Reviens-Moi

Drehorte: Grossbritannien, Frankreich, USA 2007
Genres: Drama, Mystery, Romanze, Kriegsfilm
Laufzeit: 123 Minuten

Kinostart: 08.11.2007
Verleih: Universal Pictures Schweiz

Regie: Joe Wright
Drehbuch: Ian McEwan (Buch), Christopher Hampton
Musik: Dario Marianelli

Darsteller: Saoirse Ronan, Ailidh Mackay, Brenda Blethyn, Julia West, James McAvoy, Harriet Walter, Keira Knightley, Juno Temple, Felix von Simson, Charlie von Simson, Alfie Allen, Patrick Kennedy, Benedict Cumberbatch, Peter Wight, Leander Deeny, Peter O'Connor, Daniel Mays, Nonso Anozie, Michel Vuillermoz, Lionel Abelanski

» The Internet Movie database (IMDb)


Kommentare zum Film

Kommentar schreiben

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

28 Kommentare

Zitat sj (2008-03-29 14:35:15)
Zitat ebe (2008-03-29 07:34:34)

Mich hat einfach die Tatsache gestört, dass sich Saiorse Ronan und Romola Garai m.E. überhaupt nicht ähnlich sehen. Trotz gleicher Haarfarbe und Frisur.


Ich finde es hat super gepasst!


versteh ich auch nicht... also wenn da keine ähnlichkeit war, dann weiss ich auch nicht!

der film ist echt sensationell! genialer schnitt, eindrückliche bilder, hervorragende schauspieler. der schluss ist echt erschütternd. einfach spitze!

Zitat ebe (2008-03-29 07:34:34)

Mich hat einfach die Tatsache gestört, dass sich Saiorse Ronan und Romola Garai m.E. überhaupt nicht ähnlich sehen. Trotz gleicher Haarfarbe und Frisur.


Ich finde es hat super gepasst!

Zitat sj (2008-03-28 09:33:14)
Zitat ebe (2007-08-31 12:00:00)

Etwas unklar ist, wieso die 13- und die 18-jährige Briony von zwei verschiedenen Darstellerinnen verkörpert wird.


Hä? Hättest du das kleine Mädchen per Maske als eine 18 jährige Frau schminken wollen oder eine 18 Jährige finden wollen die ein 13 Jähriges Mädchen spielt?


Nee, 13-jährige spielen lassen, 5 Jahre warten und dann den Rest des Filmes drehen...;-p:-)

Nein Blödsinn. Natürlich kann man keine 13-jährige eine 18-jährige spielen lassen oder umgekehrt. Aber eine 15-16jährige für beide Rollen wäre vielleicht eine Lösung gewesen. Zugegeben, man müsste schauen wie's rauskommt. Ist's schlecht gemacht, wirkt's schnell oberpeinlich.

Mich hat einfach die Tatsache gestört, dass sich Saiorse Ronan und Romola Garai m.E. überhaupt nicht ähnlich sehen. Trotz gleicher Haarfarbe und Frisur.

Zitat ebe (2007-08-31 12:00:00)

Etwas unklar ist, wieso die 13- und die 18-jährige Briony von zwei verschiedenen Darstellerinnen verkörpert wird.


Hä? Hättest du das kleine Mädchen per Maske als eine 18 jährige Frau schminken wollen oder eine 18 Jährige finden wollen die ein 13 Jähriges Mädchen spielt? Abgesehen von den Gesichtsmerkmalen ist auch die Körpergrösse von einer 13 und 18 jährigen einfach zu unterscheiden.

Im Gegenteil, ich war seit langem wieder einmal überrascht wie gut man die drei Frauen (13 Jährig, 18 Jährig, 70 Jährig) gecastet hatte und man die Rolle absolut abnimmt.

Ebenfalls Top: Musik (!) und Kamera

[Editiert von sj am 2008-03-28 09:35:13]