Wer früher stirbt, ist länger tot (2006)

Wer früher stirbt, ist länger tot (2006)

Der freche Sebastian erfährt von seinem Bruder Franz, dass er am Todestag seiner Mutter geboren wurde. Aus Angst, dass er im Fegefeuer landen wird anstatt im Himmel bei seiner Mutter, versucht Sebastian mit allen Mitteln, unsterblich zu werden oder sich von seinen Sünden reinzuwaschen.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
104 Minuten
Produktion
2006
Kinostart
- Verleiher: Filmcoopi
Links
IMDb, TMDb
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 02:15

Passt scho!

Der freche Sebastian erfährt von seinem Bruder Franz, dass er am Todestag seiner Mutter geboren wurde. Aus Angst, dass er im Fegefeuer landen wird anstatt im Himmel bei seiner Mutter, versucht Sebastian mit allen Mitteln, unsterblich zu werden oder sich von seinen Sünden reinzuwaschen.

'zifix!

Der freche Sebastian erfährt von seinem Bruder Franz, dass er am Todestag seiner Mutter geboren wurde. Aus Angst, dass er im Fegefeuer landen wird anstatt im Himmel bei seiner Mutter, versucht Sebastian mit allen Mitteln, unsterblich zu werden oder sich von seinen Sünden reinzuwaschen.

Kommentare Total: 5

Markus

Ich hab den Film letzthin gesehen. Bin begeistert.

Nur schon wegen:

hat sich der Kauf der DVD gelohnt 😄

muri

DVD-Review: 'zifix!

nd

Wir könnten jetzt hier ein philosophisches Wer-Weissen anfangen, ob denn der Titel stimmig ist oder eben doch nicht. "Länger tot" als wer? Und so weiter. Irgendwo im Netz schwirrt ein Diskussions-Thread/t ;-) zu dem Satz herum.

Und auch Bloggerlis nehmen sich die Worte zu Herzen.

Zurück zum Film. Das sagen ein paar andere dazu.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen