Tuya's Marriage - Tuya de hun shi (2006)

Tuya's Marriage - Tuya de hun shi (2006)

Tuyas Hochzeit

Die Schafhirtin Tuya (Nan Yu) lebt mit ihrem gehbehinderten Ehemann Bater und zwei Kindern in einer verlassenen Gegend in der Inneren Mongolei. Mehr schlecht als recht bringt sie sich und ihre Familie über die Runden. Ihr Mann kann ihr wegen seiner Behinderung bei der harten Arbeit keine Hilfe bieten. Unterstützung erhält sie dabei einzig von Sen'ge, ihrem freundlichen, aber manchmal etwas übermütigen Nachbarn.

Als Tuya eines Tages zusammenbricht und der Arzt ihr schwere körperliche Anstrengungen verbietet, muss sie handeln. Sie beschliesst mit Bater, die Scheidung einzureichen, um einen neuen Ehemann finden zu können. Dieser soll aber nicht nur für sie, sondern gleichzeitig auch für Ex-Ehemann Bater sorgen. Die Suche nach einem Mann, der sich dazu bereit erklärt, gestaltet sich erwartungsgemäss schwierig... [ebe/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , ,
Genre
,
Laufzeit
86 Minuten
Produktion
2006
Kinostart
, , - Verleiher: Frenetic
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Originalversion, mit deutschen und französischen Untertitel, 01:47

Goldener Bär geht in die Türkei

Berlinale 2010

Goldener Bär für "Bal", Roman Polanski gewinnt den Regiepreis.

Runder Geburtstag an der Spree

Berlinale 2010

Heute beginnt die 60. Ausgabe der Berlinale

Film aus China gewinnt die Berlinale

Berlinale 2007

"Tuya's Marriage" aus China gewinnt an der Berlinale den Goldenen Bären.

Das Berlinale-Tagebuch 2007

Berlinale 2007

Die täglichen Beobachtungen eines Berlin-Kenners. OutNow.CH-Delegationsmitglied uas besucht die Berlinale zum ersten Mal und erstattet Bericht vom Potsdamer Platz und Berlinale-Nebenschauplätzen.