Smokin' Aces (2006)

Smokin' Aces (2006)

Buddy "Aces" Israel (Jeremy Piven) hat ein Problem. Da er ein gutes Verhältnis zur Mafia hat, soll er ausgeschaltet werden. Ein Pate, im Sterben liegend, hat auf seinen Kopf eine Belohnung von einer Million Dollar ausgesetzt. Israel, ein Zauberer in Vegas, der sich nach der Show regelmässig mit Koks die Nase pudert und auch sonst neben den Schuhen steht, sieht nur noch einen Ausweg. Er bietet dem FBI an, über die Machenschaften der Mafia auszupacken. Aber nur, wenn die ihm im Gegenzug für seine Sicherheit garantieren.

Ein solches Angebot wird dem FBI Gespann Locke (Andy Garcia) und Messner (Ryan Reynolds) zum Problem. Denn sie sind sich bewusst, dass ein Kopfgeld von solcher Höhe die verschiedensten Killertruppen nach Las Vegas locken wird, um die Prämie einzustreichen.

Und siehe da, die Cops haben Recht. Kopfgeldjäger (u.a. Ben Affleck), Nazikiller, ein Damenpärchen (mit Alicia Keys) und diverse andere Schurken haben sich auf den Weg in die Wüste gemacht, um sich diesen Buddy Israel zu schnappen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, in dem jede Partei ihren scheinbaren Vorteil bald mal umplanen muss. Denn wenn diverse, vollständig bewaffnete, Parteien einen einzelnen Mann im Hotelzimmer suchen, dann brennt die Hütte. Oder in diesem Fall das Hotel. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, , ,
Laufzeit
109 Minuten
Produktion
, , 2006
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 02:00

Alle Trailer und Videos ansehen

"Bad Boys 3" hat zwei neue Regisseure

Sony nimmt mal wieder einen neuen Anlauf. Nachdem schon einige Regisseure vom dritten Teil der Action-Reihe abgesprungen sind, sollen es nun die Marokkaner El Arbi and Fallah richten.

Die 11 Filme von 2018, über die noch niemand spricht

Preview 2018

Filme wie "Deadpool 2" oder "Avengers 3" auf eine Vorfreuden-Liste packen kann jeder. Wir wollen uns jedoch jenen Filmen widmen, die zu den grossen Überraschungen von 2018 werden könnten.

"Bad Boys 3" auf unbestimmte Zeit verschoben

Es sieht gut aus, was die Rückkehr von Detective Mike Lowrey (Will Smith) und Detective Marcus Burnett (Martin Lawrence) betrifft. Sony hat den geplanten Kinostart "November 2018" aufgegeben.

John Wick hat seinen neuen Widersacher

Jene, welche den ersten Film mit Keanu Reeves gesehen haben, wissen: "Don't mess with John Wick." Für den zweiten Teil wird natürlich diese Warnung ignoriert, genauer gesagt von Common.

"Bad Boys 3" ohne Michael Bay?

Weil Krawallmacher Bay lieber mit Alienrobotern spielt, ist Sony auf der Suche nach einem neuen Regisseur für das dritte Abenteuer der "Bad Boys". Favorit soll Jon Carnahan sein.

Schräges vom "Smokin' Aces"-Macher: Erster Trailer zur Action-Komödie "Stretch"

Updated!

Patrick Wilson erlebt als Limofahrer die schlimmste Nacht seines Lebens. Schuld daran haben Jessica Alba, Chris Pine und David Hasselhoff. Fast so turbulent wie der Film: der Veröffentlichungsweg.

"Sin City 2": Bruce Willis kehrt zurück

Robert Rodriguez bestätigt, dass der ehrliche Cop Hartigan auch im zweiten Teil der Comicverfilmung mit von der Partie sein wird. Die Rolle wird wieder von Bruce Willis gespielt.

"Daredevil" geht wieder nach Hause

20th Century Fox hat sich entschieden den Mann ohne Furcht an Marvel zurückzugeben. Bis zur Deadline im Oktober sei es nicht möglich, die Dreharbeiten in Gang zu bekommen.

D.J. Caruso macht "Preacher"

"Eagle Eye"-Regisseur verfilmt den düsteren Comic von Garth Ennis.

Schräges vor den Oscars

Die kleine und schönen Geschichtchen im Vorfeld der Oscars sind eröffnet.

Jeremy Piven krank?

Der Star aus "Smokin Aces" musste sein Broadway-Engagement per sofort beenden. Warum?

Smokin' Aces - The Prequel

Die Ballerorgie wird fortgesetzt. Und das als Vorgeschichte. Gastauftritte inklusive.

Der neue Bondsong ist mies!

"Quantum of Solace" kriegt einen Titelsong, der keinem gefällt und drum verrissen wird.

Bullock heiratet Reynolds

In ihrem neuen Film heiratet Sandra Bullock ihren Angestellten, um im Land zu bleiben.

Der Teen Wolf kehrt zurück!

Die hippen Werwölfe gehen in eine Extrarunde. "Teen Wolf" wird fortgesetzt.

Suchthilfe bei Dreharbeiten

Weil er am Filmset soviel geraucht hat, hört Ben Affleck im Privatleben nun damit auf.

Kommentare Total: 30

()=()

Ich habe Smokin' Aces mal wieder auf DVD begutachten können. Und muss sagen, dass da viel mehr drin gelegen wäre. Der Film würde mir mit der Story und den durchgeknallten Charakteren bestimmt gut gefallen. Leider verspielt er alles.

Wie daw schon geschrieben hat, braucht der Film lange bis er in die Gänge kommt. Dabei tümpelt der Film nur so vor sich hin und langweilt gewaltig. Auch als der Streifen endlich Intensiver wurde, konnte mich das nicht zu 100% überzeugen. Die Action ist meines erachtens zu unübersichtlich, was mich extrem genervt hat. Ebenfalls finde ich die Story am Schluss zu durchschaubar.

Es hatte natürlich auch gute Momente. Smokin' Aces bietet ein ordentliches Staraufgebot und guten Humor. Dabei gab es auch ein paar Überraschungen

Spoiler zum Lesen Text markieren

Affleck stirbt schon nach 15min.

Jugulator

Nervöser Film der mich nicht in seinen Bann ziehen konnte.😕

daw

Smokin' Aces oder Achtung, Fertig, Kopfgeld!

Der Film braucht ein bisschen Zeit bis er die Höchstgeschwindigkeit erreicht hat, kann diese aber bis fast zum Schluss behalten. Rasant, witzig, gemixt mit einer grossen Portion Ballerei und Action bildet den für mich kultigen Film Smokin' Aces.

Der Film kann unter anderem mit einem grossen Staraufgebot glänzen wobei keiner wirklich negativ auffällt. Ray Liotta hatte schon bessere Rollen aber er erledigt seinen Job ganz gut. Von mir gibts noch gute Noten an Alicia Keys die ebenfalls einen sehr guten Eindruck hinterlässt.

Der Aha-Effekt, welcher am Schluss hervorkommen soll, habe ich schon etwas früher entdeckt (was auch nicht sehr schwer war). Hier hätte man vielleicht etwas verbessern können. Anonsten gibts nicht viel zu meckern...

Fazit: Dieser abartiger Film bleibt (für eine kleine Gruppe) ein Geheimtipp. Nach 15 Minuten das Hirn ausschalten, Popcorn reinziehen und Film geniessen. Action, Speed und ein paar coole Sprüche sind garantiert!

Das Kombiformat bestehend aus DVD und HD DVD ist wärmstens zu empfehlen. Bonus gibts darauf eine Menge. Auf der High-Def Seite der runden Scheibe ist noch eine U-Control eingebaut die ganz witzig gemacht ist. Das Bild ist sowieso spitze und bei den Ballereien wird von allen Lautsprechern das Maximum gefordert.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen