Mission: Impossible III (2006)

Mission: Impossible III (2006)

Im Leben des Agenten Ethan Hunt (Tom Cruise) hat sich was geändert. Er hat seinen Rückzug aus den aktiven Feldeinsätzen durchgeboxt und trainiert nun junge und motivierte Menschen, die nur ein Ziel haben: Die besten Agenten der Welt zu werden. Ethan lebt mit seiner Freundin Julia (Katie Holmes-Klon Michelle Monaghan) in einem schmucken Haus und bereitet sich seelisch auf die kommende Hochzeit vor. Als bei einer netten Party ein Anruf dazwischenfunkt, wird Ethan Hunt jedoch wieder in einen Fall gezogen, von denen er eigentlich Abschied genommen hat.

Seine Schülerin Lindsey (Keri Russell) wurde entführt. Man hatte sie auf den Waffenhändler Owen Davian (Philip Seymour Hoffman) angesetzt, der allerdings Lunte gerochen hat und die Agentin beseitigen will. Natürlich darf das unser Bald-Ehemann nicht auf sich sitzen lassen und stellt sofort ein Team zusammen. Sein Partner aus früheren Einsätzen, Luther Stickell (Ving Rhames), der junge Declan (Jonathan Rhys-Meyers) und die schöne Zhen (Maggie Q) machen sich, samt Hunt natürlich, auf, die Agentin zu befreien und den Waffenschieber zu schnappen.

Und siehe da: Der Agentin wird eine kleine Bombe ins Gehirn gepflanzt, das Ding geht hoch und die Wut auf Davian wird immer grösser. In einer nicht sanktionierten Aktion macht das Hunt-Team nun im römischen Vatikan Jagd auf den Händler, der dann auch prompt geschnappt wird. Samt geheimnisvollem Koffer, dessen Inhalt noch zu Reden geben wird. Davian allerdings, teuflisches Genie das er ist, hat noch ein paar ganz heisse Eisen im Feuer. Eines davon ist Julia. Die wurde gekidnappt und Ethan Hunt hat nun 48 Stunden Zeit, den Inhalt des Koffers zu besorgen und ihn Daivan auf dem Silbertablett zu präsentieren. Andernfalls ist Julia tot.

Also nix wie hin. Nach Shanghai. Die Hasenpfote holen und die dortige Bevölkerung in Staunen zu versetzen. [muri/OutNow]

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
126 Minuten
Produktion
, , 2006
Kinostart
, , - Verleiher: Universal
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Deutsch, 01:37

Alle Trailer und Videos ansehen

OutNow Daily Spotify Playlist #42

SoundNow

Verfolgungswahn ist beim Hören der heutigen Spotify-Playlist nicht ausgeschlossen, gibt es doch zehn Tracks zu hören, die filmische Verfolgungsjagden begleiten. Tempolimit gibt es keines!

Michelle Monaghan kehrt für "Mission: Impossible 6" zurück

Die Schauspielerin, welche im dritten und vierten Teil die Freundin von Tom Cruises Ethan Hunt spielte, wird im sechsten Teil wieder auftauchen. Dies bestätigte Regisseur Christopher McQuarrie.

R.I.P. Philip Seymour Hoffman

Laut einem Bericht des Wall Street Journals wurde der Oscarpreisträger von der Polizei tot in seinem New Yorker Apartment aufgefunden. Der Schauspieler wurde 46 Jahre alt.

"Star Trek Into Darkness": J.J. Abrams im Interview

Der Abschluss der Reihe von OutNow.CH-Interviews zum grandiosen Sci-Fi-Spektakel anlässlich der Premiere in Berlin. Als Krönung sprachen wir mit dem Regisseur: TV- und Kino-Mastermind J.J. Abrams.

Mission Impossible geht weiter

Im vierten Teil der "Mission Impossible"-Reihe ist nun auch die Hauptdarstellerin bekannt.

Tom Cruise in Star Trek 11?

Die Sternenflotte will ein bekanntes Gesicht für ihr neues Abenteuer? Wer ists?

Der Dunkle Turm

Stephen Kings Meisterwerk ist auf dem Weg ins Kino. Der "Lost"-Macher ist begeistert.

Movies Reloaded - Volume 3

Regelmässig das Neuste aus der Remake/Sequel/Prequel-Gerüchteküche...

Poseidon versenkt!

Im ersten grossen Duell an den amerikanischen Kinokassen ging die Poseidon baden.

TomKat ist vollzählig!

Aus Tom und Katie wurde TomKat - äh - Babygirl Suri!

Kommentare Total: 67

therad

..frage mich diesbezüglich, was für ein töff eigentlich in mi:2 verwendet wurde

das war eine Triumph Speed Triple. Schönes Bike!

ach weisst du, bei solchen dingen ist auf mr. cruise immer verlass - da ist er eben nicht mehr klein(er) zu kriegen

das wird aber langsam extrem nervig. das ist, u.a., einer der gründe, weshalb ihn die leute nicht mehr auf grossleinwand sehen wollen!

farossi

Zitat therad (2008-07-24 15:20:59)

mr.-ich-werde-meistens-von-unten-gefilmt-damit-ich-grösser-aussehe-cruise

😄😄 der war der hammer...
...frage mich diesbezüglich, was für ein töff eigentlich in mi:2 verwendet wurde 😉

von seiner verlobten

Spoiler zum Lesen Text markieren

reanimiert wird, beim blitzschnellen erwachen nach der waffe greift, seine verlobte schützend in den arm nimmt und gleichzeitig schussbereit richtung billy crudup zielt

das hat mir den rest gegeben.

ach weisst du, bei solchen dingen ist auf mr. cruise immer verlass - da ist er eben nicht mehr klein(er) zu kriegen 😄

therad

der erste teil ist, meiner ansicht nach, schon a bisserl kult.
der 2. ist schlecht..
der 3. film ist einfach grottig...
ich weiss, dass ich im kino sass und mich zu tode gelangweilt habe...
das höchste der gefühle ist, wenn mr.-ich-werde-meistens-von-unten-gefilmt-damit-ich-grösser-aussehe-cruise von seiner verlobten

Spoiler zum Lesen Text markieren

reanimiert wird, beim blitzschnellen erwachen nach der waffe greift, seine verlobte schützend in den arm nimmt und gleichzeitig schussbereit richtung billy crudup zielt

das hat mir den rest gegeben.
philip seymour hoffman als bösewicht und maggie q retten dem film einen stern. die miss q ist einfach schön anzusehen..

[Editiert von therad am 2008-07-24 15:22:11]

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen