Pan's Labyrinth - El laberinto del fauno (2006)

Pan's Labyrinth - El laberinto del fauno (2006)

Pans Labyrinth

Während des Spanischen Bürgerkrieges von 1944 entdeckt das kleine Mädchen Ofelia ein geheimnisvolles Labyrinth. Als sie eintritt, trifft sie auf einen sogenannten Faun, der ihr erklärt, dass sie eigentlich eine Prinzessin sei und dass ihr Vater, der König, ungeduldig auf ihre Rückkehr warte.

Regie
Darsteller
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
Genre
, ,
Laufzeit
118 Minuten
Produktion
, , 2006
Kinostart
, , - Verleiher: Frenetic
Links
IMDb, TMDb
Thema
Teilen
Auf Facebook teilen  Auf Twitter teilen 

Trailer Englisch, 02:33

Alle Trailer und Videos ansehen

Wenn du dran glaubst, wirds passieren

Während des Spanischen Bürgerkrieges von 1944 entdeckt das kleine Mädchen Ofelia ein geheimnisvolles Labyrinth. Als sie eintritt, trifft sie auf einen sogenannten Faun, der ihr erklärt, dass sie eigentlich eine Prinzessin sei und dass ihr Vater, der König, ungeduldig auf ihre Rückkehr warte.

Willkommen im Märchenland

Während des Spanischen Bürgerkrieges von 1944 entdeckt das kleine Mädchen Ofelia ein geheimnisvolles Labyrinth. Als sie eintritt, trifft sie auf einen sogenannten Faun, der ihr erklärt, dass sie eigentlich eine Prinzessin sei und dass ihr Vater, der König, ungeduldig auf ihre Rückkehr warte.

20 Jahre OutNow: Das war das Kinojahr 2006

20 Jahre OutNow

Daniel Craig ging in sein erstes Bond-Abenteuer, Captain Jack Sparrow segelte zum zweiten Mal hinaus und Sid, Manni und Diego verkauften in der Schweiz über 1 Millionen Tickets.

OutNow Daily Spotify Playlist #34

SoundNow

Nach einer kurzen Pause kehren SoundNow und damit die Spotiffy-Playlists von Marco für eine zweite Runde zurück. Den Anfang machen zehn tolle Stücke aus Hits, aber auch Flops des Fantasy-Kinos.

OutCast - Episode 115: Interview mit Andrea Holle vom MoMo Film Festival

OutCast

Für Episode 115 haben wir zum ersten Mal einen Interview-Gast! Nicolas sprach mit Andrea Holle vom MoMo Film Festival über das Coronavirus, Indie-Festivals und Smartphones.

OutCast - Episode 114: The Invisible Man, Berlinale und The Faculty

OutCast

Von Lehrern, Ex-Freunden und Bären: In dieser für den OutCast kurzen Episode geht's um «The Invisible Man», die Berlinale (live aus Berlin!) und das Ketchup zu «The Faculty».

Simons meisterwartete Filme von 2018

Preview 2018

Rumkurvende Grossstädte, geheime Pokerrunden und sprechende Hunde - 2018 scheint wieder einmal ein wildes Filmjahr zu werden. Für Abwechslung wird jedenfalls gesorgt sein.

Venedig-Filmfestival 2017: Unsere 11 meisterwarteten Filme

Venedig 2017

Die elf interessantesten Filme aus dem Wettbewerb von Venedig. Die Jury um Schauspielerin Annette Benning, zu der auch Edgar Wright (Regisseur "Baby Driver") gehört, wird es nicht leicht haben.

Sind dies die besten Filme des 21. Jahrhunderts?

Nicht nur wir mögen Listen, sondern auch die BBC. Sie liess 177 Filmkriker über die besten Filme des neuen Jahrtausends abstimmen. Auf Platz eins landete "Mulholland Drive" von David Lynch.

Die 11 Must-See Märchenfilme (die nicht von Disney produziert wurden)

Outnow's Eleven

In "The Huntsman: Winter's War" nimmt "Thor" zum zweiten Mal das Jägerbeil in die Hand, und wir verraten, welche wunderbaren bis grusligen Filmmärchen abseits der Marke Disney einen Blick wert sind.

Erster Trailer zum Horrorfilm "Crimson Peak" von Guillermo del Toro mit Tom Hiddleston und Jessica Chastain

Kaum einer macht so schöne Gruselfilme wie Guillermo del Toro. Neuster Beweis ist dieses düstere Märchen, in dem Mia Wasikowska in ein unheimliches Haus zieht, welches atmet, blutet und sich erinnert.

Tubed: Simpsons-Halloween-Intro von Guillermo del Toro

Ein ganz heisser Kandidat für das beste Simpsons-Intro alles Zeiten: Der Mexikaner del Toro zitiert für die diesjährige Horrorepisode bis zum Abwinken aus eigenen Werken und Horrorklassikern.

Guillermo del Toro macht Emma Watson zur Beauty

In seiner neuen Version von "Beauty And The Beast" will Guillermo del Toro Emma Watson als Beauty haben. Wurde auch Zeit, dass der Star-Regisseur mal wieder einen Film macht.

The Hobbit hat seinen Bilbo

Martin Freeman wird die Hauptrolle in der Verfilmung des Tolkien-Buches spielen.

Legolas zurück nach Mittelerde?

Orlando Bloom hat angeboten, in "The Hobbit" erneut seine spitzen Ohren zu montieren.

Potter-Finale von Del Toro?

Guillermo del Toro interessiert sich für die Regie im finalen Harry Potter Film.

Filmmusik des Jahres!

Notes of a Scandal von Philip Glass wird zur Filmmusik des Jahres 2006 gewählt!

OSCARS 2007: Die Gewinner

And the Winners are... Scorese räumt mit The Departed an den 79. Academy Awards gross ab!

OSCARS 2007: Die Nominierungen

Dreamgirls und Babel sind die grossen Favoriten bei den diesjährigen Oscar-Verleihungen

Dr. Doom ist sauer

Julian Mc Mahon erzählt plaudert über die Fortsetzung der "Fantastic Four".

Die Gewinner der Golden Globes '07

Die Auslandskorrespondenten in Hollywood haben gestern Nacht ihre Preise verteilt.

I like! Borat für Golden Globe nominiert

Auf dem Weg zu den Oscars: Golden Globe-Nominierte dürfen hoffen - so auch Borat

OYOYOYOIYOIYOOO!

Die alten Schinken werden erneut ausgegraben. Dieses Mal ist Tarzan an der Reihe.

Cannes-Festival mit Almodóvar und Coppola

Das 59. Filmfestival Cannes hat die offiziellen Wettbewerbsbeiträge bekannt gegeben.

Kommentare Total: 28

()=()

Pan's Labyrinth hat mir gut gefallen. Die Atmosphäre ist sehr verspielt. Der ständige Wechsel von Fantasy zu Realität passte mir gut. Die Schauspieler kennt man nicht, aber sie spielen allesamt ihre Rolle überzeugend. Auch überrascht war ich von der Brutalität. Da schreckt der Film vor nichts zurück. Abzug gibt es wegen der Spannung. Das Teil konnte mich nie zu 100% packen.

HomerSimpson

Ach komm Harry, übertreiben musst du auch nicht. Klar, das ist die beste Szene des Films doch wirklich überwältigend, superüberragend usw. ist sie nicht wirklich. Da habe ich schon besseres gesehen. 😉

jon

😮

Dazu kann ich nur sagen, dass die Menschenfresser-Szene eine der Fesselndsten/Spannendsten/Nervenzerreissendsten ist, die ich jemals im Kino gesehen habe.

Kommentar schreibenAlle Kommentare anzeigen