Hui Buh - Das Schlossgespenst (2006)

Hui Buh - Das Schlossgespenst (2006)

  1. , ,
  2. 103 Minuten

Kommentare Total: 7

Du musst dich einloggen oder registrieren um einen Kommentar zu schreiben.

Sortierung:

ebe

Filmkritik: Gruseln mit Bully

rm

Das OutNow.CH-Special zum Film

» http://outnow.ch/specials/2006/HuiBuh/

muri

wirklich witzige menschen....😉

muri

Netter Film, der mich als Zielgruppe ein bisschen verfehlt. Dennoch sind die Herrschaften sehr sympathisch und nett.

"Stromberg" (und mit diesem Übernahmen wird Christoph Maria Herbst leben müssen) tut sich schwer als Märchenprinz. Vor allem wenn sein erster Satz auch aus dem Mund von Stromberg hätte sein können.

Der Rest ist Kinderfilm pur. Leider kennt bei uns keine Sau diesen Geist und da nützts auch wenig, wenn die deutsche Filmprominenz Aufwartung betreibt.

db

Hui Buh - Das Schlossgespenst oder knapp am Klon vorbei

Ok zugegeben, ich bin überrascht: Hui Buh ist lange nicht so blöd wie ich erwartet habe und ich musste, wohl auch wegen einsetzender Übermüdung, einige Male ab den Szenen Grinsen und nicht immer weil sie so saublöd sondern durchaus noch gelungen waren. Was mir an Hui Buh auch noch positiv aufgefallen ist, ist die Umsetzung, verlotterte Sets passende Kostüme und durchaus liebevolle Details heben ihn von einer herzlosen Produktion ab. Die Schauspieler machen ihre Sache gut und geben sich Mühe die gnadenlos überzeichneten Charaktere zu spielen.

Der Spassfaktor ist vor allem bis zur Halbzeit recht hoch (obs jetzt saublöd ist oder nicht) flacht dann aber gegen Ende ab. Das liegt auch daran, dass die Story recht simpel gestrickt ist und für den etwas älteren Zuschauer kaum Überraschungen bieten wird. Apropos älteren Zuschauer, wer sich etwas auskennt in den Filmen wird bemerken, das in Hui Buh kaum etwas vorkommt, was nicht schon in Casper gezeigt wurde. Doch durch etwas adaptieren wirkt es noch etwas Innovativ

Fazit: Was in Deutschland ein Kinderbuch-Hit ist, geistert in unseren Breitengraden knapp an einem Casper-Klon vorbei der aber durchaus noch unterhaltend ist und bestens für das jüngere Publikum geeignet ist. (jedenfalls haben sich die hinter mir köstlich amüsiert).

rm

Zumindest ein Ami findet den Film interessant.
http://www.twitchfilm.net/archives/006923.html

muri

DVD-Review: Wo sind bloss die Ghostbusters, wenn man sie braucht

Kommentar schreiben